Schmuckband Kreuzgang

Pfarrgemeinderat trifft Gemeinde

In der Kirche Heilig Kreuz findet einmal monatlich ein Gesprächs­angebot statt, das der Pfarrge­meinderat etabliert hat. Es heißt „Pfarrgemeinderat trifft Ge­meinde“ und soll niederschwellig die Möglichkeit eröffnen, mit Mit­gliedern des Pfarrgemeinderats ins Gespräch zu kommen und den Kontakt zu pflegen.

Die Pfarrge­meinderat-Mitglieder von Heilig Kreuz laden dazu immer am 4. Sonntag im Monat ein, meist gekoppelt an den gleichzeitig stattfin­denden Familiengottesdienst. Die Einladung wird am Ende des be­treffenden Gottesdienstes aus­drücklich wiederholt.

Im hinteren Bereich der Kirche - bei gutem Wetter auch draußen - sind Tische aufgestellt. Es wird ein Gläschen Wein oder ein nichtalkoholisches Getränk angeboten, und der Aus­tausch ergibt sich dann ganz zwanglos. Neben dem Effekt, dass man mit den betreffenden Namen auch die Gesichter der Pfarrgemeinderat-Mitglieder ver­binden kann oder diese kennen­lernt, erfährt der Pfarrgemeinderat auf diese Weise auch, was die Menschen in der Gemeinde be­wegt. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich nur einige wenige Gottes­dienstbesucher angesprochen fühlen oder sich viele Gesprächs­teilnehmer finden.

Der Pfarrgemeinderat Heilig Kreuz freut sich, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Nächste Termine für "Pfarrgemeinderat trifft Gemeinde"