Schmuckband Kreuzgang

Gemeindezentrum St. Alban

Vermietung des Gemeindezentrums St. Alban

Das Gemeindezentrum St. Alban steht für Veranstaltungen der Pfarrgruppe "Katholische Kirchen in der Oberstadt" zur Verfügung. Bei der Planung des Gemeindezentrums ist gleich zu Beginn festgelegt worden, die Räumlichkeiten in den Zeiten, in denen diese nicht von der Pfarrgruppe genutzt werden, für private Veranstaltungen und Kursangebote zu vermieten. Diese Festlegung dient dazu, die laufenden Gebäudekosten teilweise zu decken, sodass das Bauprojekt insgesamt für die Kirchengemeinde finanziell tragfähig ist. Der Verwaltungsrat hat sich dafür entschieden, die Vermietungspraxis möglichst unkompliziert und einheitlich zu gestalten. Deshalb wird für die Endreinigung sowie für die Nutzung der umfangreichen Küchenausstattung und der technischen Geräte wie beispielsweise des Beamers bisher kein gesondertes Entgelt erhoben. Dies wird sich ändern, wenn die Kirchengemeinde ab 1.1.2023 umsatzsteuerpflichtig wird.

 


Kontakt:

Um Ihre Mietanfrage für unser Gemeindezentrum zügig bearbeiten zu können, schicken Sie bitte bei Interesse das ausgefüllte Formular "Mietanfrage" vorab an das Pfarrbüro St. Alban - St Jakobus (pg.mainz-oberstadt@bistum-mainz.de). Wir werden dann die Verfügbarkeit prüfen und uns bei Ihnen melden. Weiterhin finden Sie hier die gültige Hausordnung.

Wenn Sie einen Besichtigungstermin wünschen, kontaktieren Sie bitte ebenfalls das Pfarrbüro St. Alban - St. Jakobus .

Beachten Sie bitte, dass lt. Hausordnung ein Mietvertrag frühestens drei Monatge vor dem gewünschten Mietzeitraum geschlossen werden kann