Wozu eine Stiftung?

Fragen und Antworten zum Sinn und Zweck einer Stiftung und wie sie die Gemeinde unterstützt - Hier sind sie zu finden.

Frage? Antwort!

Eine Stiftung ist ein selbstständiger, mit eigenem Vermögen ausgestatteter und auf Dauer angelegter, nicht aus Personen bestehender Rechtsträger zur Verwirklichung bestimmter Satzungszwecke.

Unsere Stiftung „Pfarrkirche St. Laurentius Mainz-Ebersheim" ist eine Unterstiftung der Diözesan-Bonifatius-Stiftung. Für eine eigenständige Stiftung fehlte das notwendige Startkapital.

Die Bonifatius-Stiftung wiederum ist eine solche rechtsfähige öffentliche und kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Mainz. Sie untersteht als kirchliche Stiftung der Aufsicht des Bistums Mainz und ist als gemeinnützige und damit steuerbegünstigte Stiftung staatlich anerkannt.

Eine Stiftung bietet die Sicherheit, Vermögen auf lange Sicht - über Generationen - für festgelegte Zwecke zu sichern und diese nachhaltig zu fördern.

Der Grund dafür ist die Konstruktion einer Stiftung: Nur die Erträge des angelegten Vermögens dürfen für den Stiftungszweck verwendet werden. Dies hat zwei Vorteile. Zum einen ist das Vermögen so vor kurzfristigen und personenabhängigen Begehrlichkeiten geschützt, zum anderen kann der zugrunde gelegte Stiftungszweck dauerhaft und regelmäßig bezuschusst werden.

Der ausschließliche Zweck unserer Stiftung ist die bauliche Erhaltung der Pfarrkirche St. Laurentius in Mainz-Ebersheim. Die Stiftungserträge dürfen nur für diesen Zweck verwendet werden. Dafür sorgen das Verwaltungsorgan des Stiftungsträgers, die Bonifatius-Stiftung, und der jeweilige Verwaltungsrat unserer Pfarrgemeinde, die sich dabei auch indirekt kontrollieren.

Ziel der Stiftung ist es, zukünftige notwendige Bauunterhaltungsmaßnahmen für unsere Pfarrkirche St. Laurentius aus den Stiftungserträgen zu finanzieren. Das dazu notwendige Stiftungskapital müssen wir in den nächsten Jahren aufbauen.

An verschiedenen Sonntagen im Jahr halten wir Sonderkollekten, deren Erträge der Stiftung zufließen.

Daneben möchten wir durch gezielte Aktionen weitere Einnahmen für die Stiftungen generieren

Da bei einer Stiftung nur die Erträge aus dem Stiftungsvermögen, also die Zinsen, für den Stiftungszweck zur Verfügung stehen und das Stiftungsvermögen selbst unangetastet bleibt, muss das Stiftungsvermögen eine entsprechende Höhe erreichen um mit den Zinsen die gesteckten Aufgaben erfüllen zu können. Das mittelfristige Ziel der Stiftung St. Laurentius ist deshalb z. B. ein Stiftungsvermögen von 250.000,- €.

Um dieses Ziel zu erreichen werden auch in Zukunft immer wieder Aktionen zugunsten der Stiftungen durchgeführt.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte die Webseite der Bonifatius-Stiftung.

Für eine regelmäßige, kreative und aktive Arbeit suchen wir noch Mitstreiter. Jeder, der zugunsten unserer Pfarrstiftung mitgestalten will, ist herzlich willkommen. Die Kontaktdaten der Verantwortlichen erhalten Sie über die Pfarrämter bzw. die übergeordnete Seite.