Lehmann: „Ich werde gerne überall Reklame dafür machen“

Dr. Karl Brehmer hat ein Buch über den Mainzer Bischof von Ketteler geschrieben

BREHMER--GIEBELMANN--LEHMANN (c) Bistum Mainz / Blum (Ersteller: Bistum Mainz / Blum)
Mi 1. Apr 2009
tob (MBN)
Mainz. Gerade ist im Regensburger Verlag Schnell und Steiner ein Buch über den Mainzer Bischof Wilhelm Emmanuel von Ketteler erschienen. Autor ist Dr. Karl Brehmer, der im Bischöflichen Ordinariat die Stabsstelle Dom-Bibliographie leitet. Er überreichte dem Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, und Generalvikar Dietmar Giebelmann am Mittwoch, 1. April, im Mainzer Bischofshaus ein Exemplar des Buches mit dem Titel „Wilhelm Emmanuel von Ketteler (1811-1877) - Arbeiterbischof und Sozialethiker. Auf den Spuren einer zeitlosen Modernität“.

Lehmann dankte Brehmer für „das sehr schöne Buch“. Weiter sagte er: „Ich werde gerne überall Reklame dafür machen.“ Er freue sich sehr, dass der Band rechtzeitig vor dem Ketteler-Jubiläum im Jahr 2011 vorliege, sagte Lehmann. Im Jahr 2011 wird der 200. Geburtstag des Mainzer Sozialbischofs begangen.

Geleitwort von Kardinal Lehmann

Brehmer habe mit seiner Biografie „eine ansprechende Darstellung des Lebens und Wirkens von Bischof Ketteler geschrieben“, heißt es in einem Geleitwort Lehmanns zu dem Buch. Und weiter: „Er hat die Ereignisse der intensiven Ketteler-Forschung der letzten Jahre benutzt und vor allem Kettelers Lebenswerk in die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen seiner Zeit hineingestellt. Es ist ein spannendes Buch geworden, das zudem gut verständlich geschrieben ist.“ In seinem Vorwort schreibt der Autor: „Im vorliegenden Buch geht es zunächst um die Vergegenwärtigung des Lebens und Wirkens von Wilhelm Emmanuel von Ketteler in seiner Zeit und den Nachweis seiner zeitlosen Modernität, in der das Geheimnis seiner Bedeutung bis in unsere Gegenwart liegt. Im weiteren wird versucht, auf einer Art ‚Spurensuche’ an einigen Beispielen aus von Kettelers unmittelbarem Tätigkeitsfeld als Bischof der Diözese Mainz die segensreichen Auswirkungen seines Lebens und Wirkens über die Jahrzehnte hinweg bis heute zu verfolgen und zu veranschaulichen. Sie können Hoffnung und Mut machen für die Bewältigung gegenwärtiger Probleme.“

Hinweis: Karl Brehmer, Wilhelm Emmanuel von Ketteler (1811-1877) - Arbeiterbischof und Sozialethiker. Auf den Spuren einer zeitlosen Modernität. Verlag Schnell und Steiner, Regensburg 2009. 167 Seiten mit 51 Illustrationen. 16,90 Euro. ISBN 978-3-7954-2135-9.