Herzlich willkommen beim Referat Polizeiseelsorge

Wir wenden uns an Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte und an alle Bedienstete der Polizei sowie deren Angehörige in Hessen und Rheinland-Pfalz. Dieses spezielle Seelsorgeangebot der Kirchen für die Polizei ist begründet durch die besondere Anforderung an den Polizeiberuf.

Der Polizeibeamte ist mitunter mit schwerwiegenden belastenden Ereignissen im Dienstalltag konfrontiert.
In sekundenschnelle sind ggf. Entscheidungen zu treffen, deren Tragweite im Extremfall von weitreichender Bedeutung für den Beamten selbst oder andere Personen sind, besonders im Hinblick auf das „Gewaltmonopol des Staates“ das den Polizeibeamten obliegt.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass die biblische Verheißung von Frieden und Gerechtigkeit, Freiheit und Wahrheit im Polizeialltag realisiert werden kann. Wir  möchten den Polizeibeamten in Konfliktsituationen und bei folgenschweren Entscheidungen konkrete Hilfen anbieten.

Die Aufgaben der Polizeiseelsorge werden von Polizeipfarrern und Polizeiseelsorgern der Bistümer in Hessen und Rheinland-Pfalz in enger Kooperation mit den Kollegen und Kolleginnen der Evangelischen Landeskirchen wahrgenommen.

Aufgaben der Polizeiseelsorge
 

Beratung und Hilfe

  • in persönlichen Notlagen
  • bei beruflichen Problemen
  • bei privaten Schwierigkeiten

Beistand

  • in Trauer und Krankheit
  • bei Ehe- und Partnerschaftskrisen
  • nach traumatischen Erlebnissen

Begleitung

  • bei Beförderungen und Dienstjubiläen
  • Einweihung neuer Dienststellen
  • dienstliche und familiäre Feiern

Ausbildung

  • Berufsethische Lehrveranstaltungen
  • an den Hochschulen für Polizei
  • Weiterbildung
  • Fach- und Besinnungstage
  • Akademie- und Polizeiseminare

Gestaltung

  • Gottesdienste
  • Gebetstage
  • Wallfahrten
  • Studienreisen
  • Meditationstage
  • Taufen
  • Trauungen
  • Beerdigungen