Katholische Kirche Viernheim
Pfarrei Johannes XXIII. Viernheim
Pfarrei St. Hildegard – St. Michael Viernheim

Schmuckband Kreuzgang

Freiwilligentag

an der Krippe und im neuen Jugendraum

Jugend und Krippenteam (c) Daniel Klier
Jugend und Krippenteam
Datum:
Mo. 19. Sep. 2022
Von:
Herbert Kohl

Zuerst galt es die alte St. Michaelskapelle auszuräumen, denn dort wird künftig ein neuer Gemeinschaftsraum für die Jugendgruppen der Pfarrei entstehen. Viele Jugendliche aus den KjGs waren gekommen, um die Stühle in die Kirche zu tragen, die Vorhänge abzuhängen und den Teppichboden zu entfernen. Vor allem der Boden war sehr gut verklebt und erforderte eine gemeinsame Kraftanstrengung der Jugend. Aber nach 6 Stunden war alles vollbracht und auch der erste Sperrmüll war schon weggebracht. Im nächsten Schritt wird der Boden gefliest und die Küche in den Jugendräumen der KjG St. Hildegard wird in die alte Meßdienersakristei eingebaut. Zudem stehen der Jugend im ersten Stock künftig zwei Gruppenräume für die Arbeit mit den Gruppenstunden zur Verfügung. Erfahrene Handwerker aus der Gemeinde stehen den Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite. Die Vorfreude auf die neuen Räume ist groß und der Arbeitseifer der Jugendlichen ungebrochen.

Lebende Krippe instand gesetzt

Gruppenbild Freiwilligentag 2022 (c) Herbert Kohl
Gruppenbild Freiwilligentag 2022

Während die Jugend in der Kapelle arbeitete hat das Team der lebendigen Krippe Unkraut gejätet, das Krippendach abgedichtet und noch einige Pflastersteine verlegt. In der gemeinsamen Mittagspause gab es Pizza und gute Gespräche zwischen Krippenteam und der Jugend.

Abschlussfest auf dem Stadtplatz

Centermanager dankt (c) Daniel Klier
Centermanager dankt

Am Ende feierten beide Gruppen auf dem Stadtplatz mit allen Freiwilligen der Stadt ein schönes Abschlussfest mit toller Musik und gutem Essen. Am Ende gab es noch Dankesworte von Bürgermeister Matthias Baaß und dem Centermanager Dani Marquardt der allen Gruppen ein Geschenk überreichte.