Katholische Kirche Viernheim
Pfarrei Johannes XXIII. Viernheim
Pfarrei St. Hildegard – St. Michael Viernheim

Schmuckband Kreuzgang

Stadtradeln

Ich bin der Weinstock

Weinberge Markus Haas 1 (c) Markus Haas
Weinberge Markus Haas 1
Datum:
Do. 23. Sep. 2021
Von:
Herbert Kohl

Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts vollbringen. Joh 15,5

Entdeckt und fotografiert beim Stadtradeln in den Weinbergen von Heppenheim von Markus Haas. Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Die Liebe hört niemals auf

Die Liebe hört niemals auf (c) Herbert Kohl
Die Liebe hört niemals auf

Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe. 1 Kor 13

Entdeckt und fotografiert von Herbert Kohl in Waldwimmersbach. Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Schaut auf die Lilien

Lilien auf dem Feld (c) Herbert Kohl
Lilien auf dem Feld

Und warum sorgt ihr euch um die Kleidung? Schaut die Lilien auf dem Feld an, wie sie wachsen: Sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht. Ich sage euch, dass auch Salomo in aller seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen. Wenn nun Gott das Gras auf dem Feld so kleidet, das doch heute steht und morgen in den Ofen geworfen wird: Sollte er das nicht viel mehr für euch tun, ihr Kleingläubigen?

Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Frieden für das Volk

Blick auf die Tromm (c) Dorothea Busalt
Blick auf die Tromm

Dann tragen die Berge Frieden für das Volk und die Hügel Gerechtigkeit - Psalm 72,3 Entdeckt und fotografiert beim Stadtradeln in Schannenbach mit Blick auf die Tromm.

Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Ruheplatz am Wasser

Ruheplatz am Wasser 2 (c) Christina Feifer
Ruheplatz am Wasser 2

Du führst mich zum Ruheplatz am Wasser, Psalm 23
Entdeckt und fotografiert am Wasserwerk Mannheim von Ella & Christina Feifer

Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Sühnekreuze in Ladenburg

Sühnekreuze in Ladenburg (c) Herbert Kohl
Sühnekreuze in Ladenburg

Sie kamen an den Ort, der Schädelhöhe heißt; dort kreuzigten sie ihn und die Verbrecher, den einen rechts von ihm, den andern links. Jesus aber betete: Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun! Lukas 23

Standort: An der alten Römerstraße von Ladenburg nach Heidelberg, etwa 1km südöstlich der Stadt.

Sage: Als in alter Zeit dort noch Urwald war, ging eine Hochzeitsgesellschaft vorbei. Braut und Bräutigam wurden ermordet, der Mörder aber kam auch um; ihm wurde das dritte Kreuz mit dem Dolch gesetzt; den beiden Ermordeten die zwei anderen Kreuze.

Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Frucht bringen

Apfel (c) Herbert Kohl
Apfel

Wohl dem Mann, der nicht dem Rat der Frevler folgt, nicht auf dem Weg der Sünder geht, nicht im Kreis der Spötter sitzt, sondern Freude hat an der Weisung des Herrn, über seine Weisung nachsinnt bei Tag und bei Nacht. Er ist wie ein Baum, der an Wasserbächen gepflanzt ist, der zur rechten Zeit seine Frucht bringt und dessen Blätter nicht welken. Alles, was er tut, wird ihm gut gelingen. (Psalm 1)

Entdeckt und fotografiert in Großsachsen von Herbert Kohl. Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Das gläserne Bild

Das gläserne Bild (c) Dorothea Busalt
Das gläserne Bild

Da sagte Maria: Meine Seele preist die Größe des Herrn und mein Geist jubelt über Gott meinem Retter. Lk 1,46

Entdeckt und fotografiert beim Stadtradeln von Dorothea Busalt. Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Fasse Mut

Brücke (c) Christine Rall
Brücke

Sei stark, und dein Herz fasse Mut, und harre auf den Herrn! Psalm 27,14

Entdeckt und fotografiert von Christine Rall. Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Liebesäpfel

Liebesäpfel (c) Dorothea Busalt
Liebesäpfel

Die Liebesäpfel duften; an unsren Türen warten alle köstlichen Früchte, frische und solche vom Vorjahr; für dich hab ich sie aufgehoben, mein Geliebter. (Hoheslied 7,14)

Entdeckt und fotografiert beim Stadtradeln von Dorothea Busalt. Wenn Sie beim Stadtradeln eindrucksvolle Erlebnisse haben, machen Sie ein Bild und schicken es mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Wir werden alle Bilder hier veröffentlichen.

 

Ich bin der gute Hirte

Ich bin der gute Hirte (c) Herbert Kohl
Ich bin der gute Hirte

Ich bin der gute Hirte und kenne die Meinen, und die Meinen kennen mich, wie mich mein Vater kennt, und ich kenne den Vater. Und ich lasse mein Leben für die Schafe. (Joh 10,9)

Schafherde im Sensbachtal

Psalm 23

Alpsee (c) Christine Rall
Alpsee

Der HERR ist mein Hirte,
mir wird nichts mangeln.
Er weidet mich auf einer grünen Aue
und führet mich zum frischen Wasser.

Psalm 23  1-2

Urlaubsbild Christine Rall - Radeln am Alpsee

Bild und Bibelvers

Ruheplatz am Wasser (c) Herbert Kohl
Ruheplatz am Wasser

Der Herr ist mein Hirte... Er lässt mich lagern auf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.

Wenn Sie beim Radeln etwas schönes entdecken machen Sie doch ein Bild davon. Schicken Sie das Bild mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim.de. Alle Bilder werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Karlsbrunnen in Moosbrunn

Karlsbrunnen in Moosbrunn (c) Herbert Kohl
Karlsbrunnen in Moosbrunn

„Jeder, der von diesem Wasser trinkt, wird wieder dürsten; wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, wird in ihm zu einer Quelle von Wasser werden, das bis ins ewige Leben quillt.“ Joh 4, 13–14
Wer beim Stadtradeln mitmachen will, einfach anmelden bei stadtradeln-viernheim. de unter der Gruppe "Katholische Kirche Viernheim". Bilder von den Touren mit einem passenden Bibelvers an hkohl@katholische-kirche-viernheim senden. Wir veröffentlichen sie dann auf unseren Social-Media Kanälen. 

Wasser des Lebens

Wasser des Lebens (c) Herbert Kohl
Wasser des Lebens

Wenn man in Hirschhorn Richtung Schönbrunn den Kraichgau erklimmt hat man eine vier Kilometer lange Steigung vor sich, die sogenannte Himmelsleiter.  An einem schönen Sommertag kommt man da reichlich ins Schwitzen. Wie wohltuend ist so ein kleiner Brunnen in dem man seine Hände und Arme kühlen und einen frischen Schluck trinken kann. Solch eine Oase ist Jesus Christus in den Wüsten meines Lebens.

Radeln für die Bewahrung der Schöpfung

Karlsbrunnen (c) Herbert Kohl
Karlsbrunnen

Anmeldung unter: www.stadtradeln.de/viernheim

Wir möchte Sie gerne einladen beim diesjährigen Stadtradeln mitzumachen. Es geht darum möglichst viele Radkilometer zu sammeln und damit einen Beitrag zu leisten für den Klimaschutz. Wir haben das Team "Katholische Kirche Viernheim" gegründet, bei dem man sich registrieren lassen kann.  Falls gewünscht, kann jeder auf der Seite auch eine Untergruppe bilden, wie z.B. für die Jugend oder die Kitas. Dort können Sie sich registrieren und für Ihre Gruppe bzw. die Katholische Kirche Kilometer sammeln. Das wird ein spannender Wettkampf und gewinnen wird auf jeden Fall das Klima. Wer sich nicht persönlich registrieren möchte kann auch gerne wöchentlich Gemeindereferent Herbert Kohl einen Zettel mit den zurückgelegten Kilometern geben auf dem nur der Name vermerkt sein muss. Wir tragen das dann in unsere Gruppe ein.

Dieses Jahr möchten wir zusammen mit Ihnen unsere Webseite verschönern. Deshalb laden wir Sie dazu ein, uns ein Foto von einer Ihrer Stadtradeltouren mit einem passenden Bibelvers an die Mailadresse: hkohl@katholische-kirche-viernheim.de zu senden. Die Einsendungen werden dann auf unserer Webseite hochgeladen. Wir wünschen allen viel Spaß beim Radeln.

Die näheren Infos:

Stadtradeln in Kurzfassung: Im Aktionszeitraum 4.9.2021 - 24.9.2021 muss das Team so viele Fahrradkilometer wie möglich zurücklegen. Jeder radelt für sich und wo er möchte. Die Fahrradkilometer können genauso gut im Urlaub oder woanders geradelt werden. Jeder gefahrene Kilometer im Aktionszeitraum zählt, egal ob zum Bäcker, zum Strandbad, der Weg zum Arzt oder ein Familienausflug in die Umgebung. Natürlich können auch Gemeinschaftsfahrten unternommen werden - aber so etwas ist überhaupt kein MUSS. Die zurückgelegten Kilometer trägt der ambitionierte Teilnehmer auf einer APP ein bzw. wer kein Smartphone hat, meldet die Kilometer beim Orgateam, die übertragen dann die gemeldeten km.