Katholische Kirche Viernheim
Pfarrei Johannes XXIII. Viernheim
Pfarrei St. Hildegard – St. Michael Viernheim

Schmuckband Kreuzgang

Taizéfahrt

mit Firmlingen

Ortsschild von Taizé (c) Andreas Heibel
Ortsschild von Taizé
Datum:
Do. 12. Mai 2022
Von:
Dorothea Busalt

Schon vor zwei Jahren wollte ein Teil der damaligen Firmlinge nach Taizé fahren. Aber dann kam Corona. Auch letztes Jahr konnte keine Fahrt geplant werden.

Nun ist es in diesem Jahr soweit. 19 Firmlinge aus den letzten drei Jahren werden unter der Leitung von Gemeinderefentin Dorothea Busalt und in Begleitung von drei Firmkatecheten vom 15.-19.6. nach Taizé in Burgund fahren.

 
In der Versöhnungskirche (c) Pfarrbriefservice
In der Versöhnungskirche

Dort sind die Jugendlichen zusammen mit ihren Gruppenleitern eingeladen, im gemeinsamen Gebet und Gesang, in Stille, im persönlichen Nachdenken und Gesprächen mit anderen, nach Gemeinschaft mit Gott zu suchen.

Ein Aufenthalt in Taizé kann helfen, Abstand zu gewinnen vom Alltag, ganz verschiedene Menschen kennenzulernen und über ein Engagement in Kirche und Gesellschaft nachzudenken.

Alle Teilnehmer der Jugendtreffen nehmen am gemeinsame Leben und dem Tagesprogramm teil.

„So viele, verschiedene Jugendliche hier auf dem Hügel versammelt zu sehen, gleicht einem Fest und gib uns Hoffnung, dass ein Zusammenleben in Frieden möglich ist.“
Frère Alois bei einem Treffen in der Versöhnungskirche