Schmuckband Kreuzgang

Internationale Kochgruppe

Wer will gerne einmal im Monat mit anderen zusammen kochen und essen?

In der internationalen Kochgruppe werden Gerichte aus vielen verschiedenen Ländern azubereitet und der Duft der weiten Welt in unsere Umgebung geholt. Ziel ist es, Rezepte auszuprobieren, zusammen zu kochen und - natürlich - zu essen.

In Zusammenarbeit der Bürgeraktiven Bad Vilbel und der St. Mariengemeinde, Bad Vilbel-Dortelweil ist eine Selbsthilfegruppe entstanden, die Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammenbringen möchte.

Wir kochen gemeinsam an jedem ersten MIttwoch im Monat um 10:30 Uhr im Gemeindezentrum von St. Marien, Bad Vilbel-Dortelweil, Walter Ender Platz.

Weitere Informationen und Anmeldung: Gracy Koottakara, Tel. 06101-604741

Gemeinschaft Christlichen Lebens-nahe Gruppe

Mehrere Frauen zwischen 40 und 50 Jahren treffen sich ca. 1 mal monatlich, um Aufgaben des Alltags aus dem Glauben heraus zu reflektieren, geistliche Impulse miteinander zu teilen und miteinander im Glauben zu wachsen.

Impulsgeber sind Schriftliche Grundlagen der GCL (Gemeinschaft Christlichen Lebens), einer weltweiten geistlichen Gemeinschaft innerhalb der katholischen Kirche.

Weitere Gruppen sind möglich. Wer Interesse an einer solchen Gruppe hat, wende sich bitte an unsere Gemeindereferentin und geistliche Begleiterin Petra Bastian.  

Familienkreis "Donauradler"

Die Donauradler sind ein ökumenischer Kreis von Erwachsenen aus ganz Bad Vilbel, der sich zu gemeinsamen Unternehmungen trifft und einmal im Jahr eine mehrtätige Radtour macht. Der Name entstand durch das Ziel der ersten Radtour, die im Jahr 1995 von der Donauquelle bis Ulm führte. Von 1995 bis 2009 leiteten Maria und Werner Fischer diesen Kreis. Seit 2010 haben Lothar Lang und Bernd Rockenfelt diese Aufgabe übernommen. Feierabendtouren, Grillabende, Treffen in Herz-Jesu, Massenheim, Museumsbesuche etc. runden das Programm ab. Die 16. große Radtour in diesem Jahr führte von Perl über Trier nach Koblenz. Die Gruppe ist offen für jedermann. Jeder kann sich anschließen.