Schmuckband Kreuzgang

Wiedereintritt

zum_eingang_der_kirche_2_ii_by_peter_weidemann_pfarrbriefservice_bearbeitet-2(2) (c) Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Gott ist treu (2 Tim 2,13), er kann nicht anders.

Nur der Mensch kann untreu werden: sich selbst gegenüber, anderen und Gott gegenüber. Manche brauchen eine Phase der Untreue und treten aus der Kirche aus, um sich über den eigenen Weg klarer zu werden, um zu prüfen, was sie eigentlich wollen.

Sie dürfen gerne gehen und sehr gerne zurückkommen, wie Lukas in vielen Gleichnissen erzählt.

Die Gemeinde freut sich über jeden Wiedereintritt und will von den Betroffenen keine große Geste, keine Wiedergutmachung. Sie will Ihr offenes Ohr. Nach Tagen oder vielleicht langen Zeit des Für und Wider kostet Sie das fünf Minuten im Pfarrbüro.