Schmuckband Kreuzgang

Erstkommuniongottesdienste 2020

Erstkommuniongottesdienste

Da die Erstkommunionfeiern in diesem Jahr – wie so vieles andere auch – bisher ausfallen mussten, hat sich der Pfarrgemeinderat dem Vorschlag des Seelsorgeteams angeschlossen, die Erstkommunionfeiern im Herbst stattfinden zu lassen.

Um die gebotenen Abstands- und Hygienevorschriften einhalten zu können, werden jeweils bis zu fünf Kommunionkinder in einem Sonntagsgottesdienst die erste heilige Kommunion empfangen. Ein paar Kinder werden auf Wunsch ihrer Familien erst im kommenden Jahr 2021 zur Erstkommunion gehen.

 

In folgenden Gottesdiensten empfangen unsere Kinder die erste heilige Kommunion:

Sonntag, 13.09.2020                  10.00 Uhr St. Nikolaus, Bad Vilbel:

Ann-Kathrin Heitzer, Nikolas Herbert, Leandra Langone, Cosima Schobert, Lukas Schoeller

Sonntag, 20.09.2020                  10.00 Uhr St. Nikolaus, Bad Vilbel:

Lucia De Quintal, Paula De Quintal, Maira Herren, Francesco Pulejo,

Max Sakowski

Sonntag, 04.10.2020                  10.00 Uhr St. Nikolaus, Bad Vilbel:

Oscar O´Donnel-Hönow, Katharina Spiecker , Christian Gaurie,

Samuel-Weber-Rodriguez

Sonntag, 25.10.2020                   10.00 Uhr St. Nikolaus, Bad Vilbel:

Chiara Adolf, Miasophie Giordanella, Oscar Romanczuk, William Steinmetz,

Luis Wächter.

Samstag, 14.11.2020                  18.30 Uhr Herz Jesu, Massenheim:

Christof Mansor, Christiano Almeida Paiva, Diana Almeida Paiva

 

Ein herzliches Vergelt´s Gott gilt den Eltern, die in diesem Jahr aktiv an der Vorbereitung ihrer Kinder mitgewirkt haben!

 

Petra Bastian, Gemeindereferentin

 

VORBEREITUNG zur ERSTKOMMUNION 2021

Vorbereitung zur Erstkommunion 2021 für unsere Familien mit Kindern ab dem 3. Schuljahr

Trotz der besonderen Herausforderungen, die in dieser Corona-Zeit an uns gestellt sind, wollen wir dennoch die Kinder auf den Empfang der 1. Heiligen Kommunion vorbereiten. Die Kinder werden ab Ende April 2021 zur Erstkommunion gehen.

An einem Eltern-Infoabend werden wir beraten, wie das in diesem Jahr gehen kann und laden daher die Eltern ein: am

Donnerstag, 03.09.2020 um 20.00 Uhr

ins Pfarrzentrum von St. Nikolaus.

Für diejenigen, die an diesen Abend verhindert sind, bieten wir einen Ausweichtermin an: am

Freitag, 04.09.2020 um 20.00 Uhr

im Pfarrzentrum von St. Nikolaus.

 

Wenn Sie zu einem der Abende kommen möchten, melden Sie sich bitte bei unserer Gemeindereferentin Petra Bastian, Tel. 06101 98 44 13 15 an.

Die Info-Abende finden statt unter den Vorgaben der Corona-Hygienemaßnahmen und -Abstandsregeln. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz!

Petra Bastian, Gemeindereferentin

 

 

Erstkommunion in der Pfarrei St. Nikolaus, Bad Vilbel

Ein zweiter Schritt ist die Zulassung zum Tisch des Herrn und seiner Gemeinde - in der Regel im Alter von 9 Jahren. Die Versammlung um diesen Tisch - von Jesus dazu eingeladen - ist an jedem Sonntag überall dort, wo Christen leben. Sie hält zusammen, was zusammen gehört: Der Hirt und seine Herde, die Gemeinde mit der Weltkirche, mit ihren Toten und vor allem mit ihrem auferstandenen Herrn. Er ist in den Zeichen von Brot und Wein spürbar gegenwärtig. Deshalb ist dieses Sakrament sozusagen ein "Dauersakrament", weil wir dauernd die Nähe Gottes brauchen und sie erfahren dürfen.

Jedes Jahr laden wir - in der Regel nach den Sommerferien - Kinder und ihre Eltern ein, sich auf diesen Tag, Weißer Sonntag genannt, vorzubereiten.

Glaubensweitergabe geschieht zunächst durch die religiöse Erziehung in der Familie. Die Gemeinde unterstützt dies und ist Träger der Sakramentsvorbereitung. Aus diesem Grund laden wir ein, dass sich Kinder auf das Sakrament der Eucharistie und auf das Bußsakrament vorbereiten. Es ist ein Hineinwachsen in das Leben der Pfarrgemeinde und eine weitere Stufe des christlichen Lebens nach der Taufe. Der Kommunionkurs ist bewusst so ausgerichtet, dass die ganze Familie angesprochen wird.

Herzlich eingeladen sind alle Kinder ab der dritten Klasse aus Dortelweil, Massenheim und der Kernstadt Bad Vilbel sich auf die volle Teilnahme an der Eucharistie in unserer Gemeinde vorzubereiten. Die Zeit der Vorbereitung wird bewußt familienorientiert gestaltet. Das entspricht auch dem, was die Eucharistiefeier ist: Begegnung mit Gott und untereinander.

Die Anmeldeunterlagen und die Termine für die Anmeldegespräche werden im Rahmen der Info-Elternabende vergeben. Wir bereiten die Kinder des 3. Schuljahres und auch ältere Kinder aus unseren drei Gemeindeteilen vor.

Petra Bastian, Gemeindereferentin