Erste Fenster werden im Juni eingesetzt

Vortrag über Herausforderungen einer Glasbläserei

Kirchenfenster 8 9 (c) St. Elisabeth, Darmstadt
Kirchenfenster 8 9
Do 17. Mai 2018
thb

Nach längerem Krankenstand in der Glashütte Lamberts im Bayrischen Wald werden nun die letzten Fenstergläser für die Darmstädter St. Elisabeth-Kirche zügig geblasen. Alle Beteiligten atmen auf. Eine längere Pause im Projekt ist somit beendet.

Ende Mai / Anfang Juni sollen alle 216 Scheiben an die Darmstädter Firma Glastechnik Rhein-Main geliefert sein. Dann können Glasermeister Hans Grobbauer und Glaskünstler Markus Hau weitere Feinarbeiten vornehmen. Auch werden die ersten Scheiben im Chorraum in der ersten Juniwoche eingesetzt.

Zu einem erklärenden Vortrag der Glashütte zur Herstellung der Kirchenfenster und dessen Schwierigkeiten sind neben dem Kuratorium auch Interessierte der Gemeinde am Do 7. Juni 2018 um 19 Uhr in die Kirche eingeladen.

Hätten Sie Interesse an einer Tagesfahrt zur Glashütte Lamberts nach Waldsassen / Bayrischer Wald? Melden Sie sich im Pfarrbüro.

 

 

Hier können Sie gerne unsere Kirchenfenster finanziell unterstützen:

Spendenkonto Kirchenfenster:
St. Elisabeth-Kirchenfenster

DE61 5085 0150 0011 0073 84
Verwendungszweck: Kirchenfenster