Familie - Kirche - Osterzeit

Neue FamilienPOST

Das macht Freude (c) StartupStockPhotos auf Pixabay - frei
Das macht Freude
Mi 20. Mai 2020
thb

Familien können derzeit unsere Gemeinde nicht besuchen, wir drehen es um und die Gemeinde besucht Sie mit unserer neuen FamilienPOST extra: religiöse Impulse und überraschende Anregungen, Familien-Hausgottesdienste und Humorvolles, Rätsel, Quiz, ...

In der neuen Familiensituation könnte die Enge auch mal anstrengend werden. Hier hilft wohl eine gute Wochenstruktur, gepaart mit Abwechslung, Überraschungen, Humor und ganz wichtig: guter Dinge bleiben.

 

Familienkirche am Sonntag: "Staunen, fragen, Gott entdecken"

Planen Sie in Ihrer Wochenstruktur am Sonntag eine Stunde für Kirche und Glaube ein. Es könnte ungewohnt sin, doch erleben Sie tolle, gemeinsame und sinnstiftende Erlebnisse ...

 

Einige Anregungen:

Christi Himmelfahrt / So 24. Mai / Pfingsten

Neue Tipps:

  • Familienkirche am Sonntag: "Stauen, fragen, Gott entdecken"  gestalten
    • 3 Familien-Hausgottesdienste  zu Christi Himmelfahrt / zum So 24. Mai / zu Pfingsten mit kindgerechten Bibeltexten, Fünffingergebeten, Youtubelieder, Ausmalbilder und vielen Bastelanregungen ... (Danke an Gemeindereferentin Hille Beckenkamp aus Pfungstadt)
    • und noch kurz im Cartoonclip erklärt: Christi Himmelfahrt - Pfingsten - 50 kleine Bibelclips ...
  • Für umweltbewußte Familien: Schöpfung bewahren und aktiv werden - Mitradeln im Team "St-Elisabeth-Radler" in der Aktion STADTRADELN - Hier wird das Alltagsradeln gefördert, Strecken notiert und über Auto oder Fahrrad diskutiert und hoffentlich CO2 eingespart  ...
  • Für kochende  KinderGummibärchen selber machen - ein Rezept
  • Für alle Kinder, die es wissen wollen, mit "Willi will's wissen": Gegen Langeweile in der Corona-Krise. Willi Weitzel startet für die Sternsinger eine neue Youtube-Serie.  Von Montag bis Freitag gibt es neue Folgen, in der Willi Anekdoten und Geschichten über Kinder in Sternsinger-Projekten erzählt, Interviews, Quizfragen sowie Spiel- und Basteltipps gibt.

 

So 26. April - 3. Sonntag der Osterzeit

  • Familienkirche am Sonntag gestalten
    • Es gibt wieder einen neuen Familien-Hausgottesdienst von Gemeindereferentin Hille Beckenkamp aus Pfungstadt: "Vertraut mir!" sagt Jesus in der Bibelgeschichte zu den Fischern. Dazu gibt es: Papierboote falten, Fischernetzanregung, Fünffinger-Fürbittgebet, Youtubelieder, Ausmalbild ...
  • Für umweltbewußte Familien mit älteren Kindern: Schöpfung bewahren - nachhaltig leben - "Fridays For Future"-Anliegen ernst nehmen: Gemeinsam den sehr interessanten ARTE-Film "Anders essen - Das Experiment" anschauen und dann heiß diskutieren ...
  • Für sportliche KinderSportstunde mit einer Weltmeisterin - Malaika Mihambo ist unsere sympathische Weitsprungweltmeisterin. Sie gibt täglich eine Sportstunde aus ihrem Wohnzimmer für Grundschulkinder: ab 10 Uhr oder auch später
  • Für die lesende Familie:
    • Lesestart 1,2,3 - Kinderbücher vorlesen für Kinder ab 1, 2 oder 3 Jahre: dazu Fingerspiele, Reime, Bastelideen, Fingerfigurentheater ...
    • Einfach vorlesen - Kinderbücher ab 3, 5 oder 7 Jahre werden für Kids vorgelesen - Man darf dies natürlich auch selbst machen ...
    • und der Roman "Elektrische Fische" von Susan Kreller hat den  Kath. Kinderbuchpreis 2020 unter 231 Titeln gewonnen - geeignet für Leseratten ab 13 Jahre ... - da kann man auch gleich die örtlichen Buchhändler unterstützen (nicht die Giganten!)
  • Wenn Erleichterung gesucht wird:

 

So 19. April  - 2. Sonntag der Osterzeit

  • Familienkirche am Sonntag gestalten
    •  Familien-Hausgottesdienst  "Glaubst du?" mit Bibeltext in einfacher Sprache, Fünffinger-Fürbittgebet, Spielimpuls "Lüge oder Wahrheit", Youtubelieder, Ausmalbild ...
    • Noch ein Buchtipp: Gebete von Huub Osterhuis in poetischer Sprache ohne religiöse Formeln. Sie kennen Ihn als Poet in unserem Gesangbuch "Gotteslob" (z.B. Nr. 422)  - Huub Oosterhuis: du / nur du / immer du. Gebete. - Ostfildern: Patmos Verlag 2020. - 93 S.; 10 € - Bestellung bei Borromedien oder solidarisch beim örtlichen Buchhändler (und nicht beim Giganten!)
  • Ein Naschbalkon für Kinder: Für Selbstversorger*innen ist das frühe Frühjahr die Zeit, Gemüse, Obst oder Kräuter auf dem Balkon zu ziehen. Für Kinder ist das eine prima Möglichkeit, an das Gärtnern herangeführt zu werden und zu beobachten, wie sich die Natur entwickelt. Tipps für den Naschbalkon.
  • Ein Naschbalkon für Vögel: Das große Zwitschern - Sieben Tipps für einen vogelfreundlichen Balkon in einem Video.
  • Für die sportliche Familie: Sportstunde für KITA-Kinder täglich um 9 Uhr und um 15 Uhr für Grundschüler oder Jugendliche vom Sportverein ALBA Berlin auch auf KIKA
  • Wenn Erleichterung gesucht wird:

 

 

Gründonnerstag bis Ostern:

  • Familienkirche am Sonntag gestalten und Familien-Hausgottesdienste feiern. Hille Beckenkamp, Gemeindereferentin in Pfungstadt, hat gleich vier für uns überlegt. Danke dafür!
    • Gründonnerstag: gegenseitig die Hände waschen, Bibelerzählung in einfacher Sprache, Brot teilen, Youtube-Lieder (Anlage)
    • Karfreitag:  Kreuzweg-Bildergeschichte, Gesichter deuten, Vater unser, Youtube-Lieder (Anlage)
    • Ostern: Ostereiernest, Biblerzählung in kindgerechter Sprache, 5-Finger-Fürbittgebet, Youtube-Lieder, ausmalbild, schöne Bastelideen (Anlage)  
    • Ostermontag: Gottesdienst-Spaziergang, Impulse für Stationen, Youtube-Lieder vom Smartphone, Abschlussessen (Anlage)
  • Für die ganz Kleinen: Online-Bilderbuch der Ostergeschichte von Palmsonntag bis zur Auferstehung
  • Für den Osterschmuck in den Familien gibt viele Bastelideen: Alles für einen Osterstrauch: Osterhase, Ostereier, Schutzengel, Regenbogen, ...
  • Für Jugendliche: Kirche selbst gestalten, das ist eine gute Zukunftsidee: Create.Your.Church im Web, bei Instragram
  • Für die Eltern: 45 "Elternbriefe du und wir" der katholischen Kirche. 2020 lauten Themen: Ostern feiern in Zeiten von Corona / Hilfe, mein Kind ist ein Dickkopf / Wie ist der Ablauf einer Familienkonferenz? / Probleme in der Vorschule - zum Herunterladen, als App oder mit dem Postversand jeden Monat einer ...
  • Für Museumsliebhaber: Gehen Sie dochmal über Ostern in das Vatikanische Museum - natürlich Virtuell

 

So 5. April - Palmsonntag

Heute gibt es wieder 5 Anregungen:

  • Familienkirche am Sonntag gestalten und einen Familien-Hausgottesdienst feiern mit Youtube-Lieder, Bibeltext in leichter Sprache, Briefkino als Bastelaktion (vorbereiten) und 5-Finger-Fürbittgebet
  • Für umweltbewusste Familien: "Bewahrung der Schöpung" ist eine gute christliche Haltung. Sie gelingt besser, wenn wir, Kinder und Erwachsene, die Natur mit den Tieren genauer kennen. Tiere sind bei Kindern besonders beliebt. Deshalb gibt es heute Interessantes vom NABU zu "Ein Storch auf Reisen".  Derzeit sind viele Störche auf dem Rückweg aus Afrika nach Deutschland unterwegs.
  • Für nachdenkliche Familien gibt es einen WDR-Kurzfilm zum Philosophieren: "Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt und die Angst"
  • Für lesenden Familien gibt es heute 3 Büchertipps:
    • Für die ganz Kleinen: "Arche Ahoi!" - Die biblische Erzählung der Arche mit neuem Blickwinkel - charmant und witzig, aber auch tiefgründig berührend | ab 3 Jahre, 32 Seiten, beim Bibelwerk oder solidarisch beim örtlichen Buchhänder (und nicht beim Giganten!)
    • Für Kinder: "Die große Kinderbibel für jeden Tag" - 365 Vorlesegeschichten in kindgerechter Sprache für eine gemeinsame Eltern-Kind-Zeit am Abend | 384 Seiten, farbig illustriert, beim Bibelwerk oder solidarisch beim örtlichen Buchhänder (und nicht beim Giganten!)
    • Für Frauen: Doppelte Freude und halbes Leid - Die biblische Erzählung von Ruth und Noomi zeigt aus der Frauenperspektive, wie sinnbringende Zukunft sich entwickeln kann | 176 Seiten, beim Bibelwerk oder solidarisch beim örtlichen Buchhänder (und nicht beim Giganten!)
  • Für Jugendliche: Der BDKJ sammelt für dich regelmäßig viele neue Ideen für deine schulfreie Zeit. Stay home, stay connected, stay tuned

 

So 29. März

Erste Anregungen:

  • Familien-Hausgottesdienst mit Youtub-Lieder, Bibeltext in leichter Sprache, kleine  Gesprächsimpulse, 5-Finger-Fürbittgebet, Ausmalbild und Pflanzaktion.
  • Das Kath. Bonifatiuswerk bietet seine tolle Kinderzeitung "Bonikids"  zum kostenlosen download an: Westfälischer Struwen gemeinsamen backen, (Fastenessen), Bräuche an Karfreitag,  Ministranten lösen als Detektivinnen einen Fall (Ostervorlesegeschichte), einem Quiz, ... Es lohnt sich, die Kinderzeitung zu abbonieren: 4 Hefte für insgesamt 1,50 €/Jahr Schutzgebühr.
  • Für nachdenkliche Kinder: Ist die Coronazeit unser Schicksal und was kommt danach? Hier eine Antwort von: "Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt und das Schicksal" - WDR-Kurzfilm zum Nachdenken und Philosophieren.
  • Für kreative Familien: Ubuntu e.V. in der Mollerstraße 23, einem Haus der Künste - der Materialien - der 1000 Dinge - der Erlebnisse, hatten wir bei den Lebenswelterkundungen im Januar besucht. Der Künstlerverein ist nun in finanziellen Schwierigkeiten geraten. Deshalb gibt es kreative "Materialfreude-Pakete" zu kaufen. Die Kinder lieben das kreative Basteln ... und wir sind hier solidarisch.
  • Liebe Kinder, schickt mir eue interessantesten Witze zu.  Ich mache ein Witzblatt für euch daraus.

Hier können Sie die FamilienPOST EXTRA als Newsletter bestellen / abbestellen.