Schmuckband Kreuzgang

Karfreitag

Fr 10. Apr 2020
15 Bilder

Zwischen Gründonnerstag und der Osternacht erinnern wir uns an das Leiden und Sterben Jesu. An Karfreitag tun wir dies mit der Feier der Kreuzverehrung, die in diesem Jahr stellvertretend für alle Gemeinden in St. Nikolaus stattfindet und im Kreis der Zelebranten Pfarrer Madloch und Pfarrvikar Dinh begangen wird. Der Gottesdienst beginnt mit einer stummen Anbetung. Nach der Lesung der Passionsgeschichte folgen die Großen Fürbitten, danach werden die Fürbitten aus der Aktion „Miteinander – Füreinander“ gelesen. Als Zeichen für Jesu Tod, enthüllt Pfarrvikar Dinh das seit Palmsonntag verhüllte Kruzifix. Dieses ist bis zur Osternacht in der Kirche zur Anbetung vorhanden.