Mainz-Kostheim
Mainz-Kostheim
Mainz-Kostheim
Mainz-Kostheim
Mainz-Kostheim

Caritas-Sorgentelefon "Offenes Ohr"

Tel. 0 61 34 / 50 98 51  

Das Caritas-Sorgentelefon "OFFENES OHR" ist ein Projekt der Maria Hilfer Pfarrcaritas (seit 2001).

Es gibt einsamen, alten, kranken oder notleidenden Menschen Gelegenheit, über ihre Sorgen zu sprechen.

Judith König ist die Ansprechpartnerin. Sie bietet ein "offenes Ohr", keine Beratung an.  Doch oft kann im Gespräch durch die Benennung von Kontaktadressen eine Brücke zu den entsprechenden Stellen geschaffen und so auch geholfen werden.

Das Sorgentelefon ist tagsüber in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr erreichbar.

Es ist nicht zu verwechseln mit der Telefonseelsorge, die rund um die Uhr besetzt ist. 

Das Sorgentelefon finanziert sich nur über Spenden.

Zuletzt (24.10.2013) hatte der Kasteler Krankenhaus Verein (KKV) den aufgerundeten Erlös seines Hoffestes für das Sorgentelefon gestiftet.  

Scheckübergabe an das Sorgentelefon
Scheckübergabe an das Sorgentelefon "Offenes Ohr" in den Räumen des KKV: v. l. Bärbel Sölter, Judith König (Pfarrcaritas MH), Eberhard Faßbender, Vors. KKV