Katholische Pfarrgruppe Kostheim

Grußwort

Domkapitular Forster (c) Werner Braun

Advent 2022

Dieser Advent ist seit 2 Jahren wieder ein einigermaßen normaler Advent.
Die Weihnachtsmärkte sind geöffnet. Viele Menschen kommen, schauen, suchen Begegnung, trinken einen Glühwein, plaudern, genießen die Stimmung.
Es wird viel gelacht und überall ist Erleichterung spürbar. Das ist gut so.

In der Kulturwissenschaft werden auch diese Geschehnisse betrachtet. Der gesellschaftliche Advent und der christliche Advent sind nicht deckungsgleich.
Die Adventszeit, die ursprünglich ganz christlich geprägt war, suchte Erlösung. Der erwartete Messias kündigt eine neue Zeit an, erlöst aus Bedrängnissen und religiöser Not.
Der moderne Advent sucht Gemeinschaft, Leichtigkeit, Nähe. So ein Zwischenruf der Kulturwissenschaft.
Sind nicht auch die Suchbewegungen der heutigen Zeit eine Suche nach Erlösung? Eine Erlösung aus Vereinzelung, vielleicht sogar Einsamkeit, aus trüben Gedanken....
Der christliche Advent lädt ein in die Tiefe zu gehen, nach Gott zu fragen und die Botschaft zu hören: Der Herr ist nahe.  

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Advent

Ihr Pfarrer Klaus Forster

 

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrbüro St. Kilian

Kirchplatz 2
55246 Mainz-Kostheim
Telefon: 06134 63742

Pfarrbüro Maria Hilf

Wallufer Str. 19
55246 Mainz-Kostheim

Empfehlen Sie uns

Standorte der Pfarrgruppe Mainz-Kostheim