Mainz-Kostheim
Mainz-Kostheim
Mainz-Kostheim
Mainz-Kostheim
Mainz-Kostheim

Dringender Renovierungsbedarf an der Kilianskirche

Liebe Gemeinden St. Kilian und Maria Hilf,
liebe Kostheimer, liebe Gäste!

In Jahre 2011 konnten wir „175-Jahre Kirche St. Kilian" feiern. Das war für uns alle Anlass zu großer Freude und Dankbarkeit!
Das Gotteshaus wurde in einer schwierigen Zeit mit großer Opferbereitschaft der damaligen Bevölkerung errichtet.

So wurde uns im Jubiläumsjahr die Verantwortung für die Erhaltung des Gotteshauses neu bewusst.
Die vergangenen Jahrzehnte sind an unserer Kirchenmauern nicht spurlos vorübergegangen und brauchen jetzt von uns Heutigen wieder Sicherungs- und Sanierungsarbeiten.


Das betrifft:

• den Kirchturm,
   die Stützmauer zum Main hin und
   die frühere Kirchhofmauer an der Kirchen-Nordseite
   (Kostenschätzungen liegen noch nicht vor;
   wir rechnen mit einem 6-stelligen Betrag!)

• Eingangsbereich der Kirche:
   Gittertüren verengen
   Türe zur Empore verstärken
   Statue der Gottesmutter zum Schutz mit Glas verschließen
   Schriftenstand neu aus Metall
   (Kosten: ca. € 15.000,-).

• Instandsetzungsarbeiten der Mauern am Gemeindehaus
   in der Herrenstraße
   (Kosten: ca. € 35.000,-)

Dazu erbitten wir herzlich um Ihre bereitwillige Mithilfe!
Jede kleine und große Spende ist sehr willkommen und hilft!

Spendenmöglichkeit:

DE22 5504 0022 0242 6104 00

Kath. Kirche St. Kilian
Commerzbank
Kennwort: Kirchenrenovierung
oder direkt in den Pfarrbüros St. Kilian oder Maria Hilf:

Es wäre ein schönes „Geschenk" für die Kirche und das Gemeindehaus, wenn wir diese Arbeiten finanziell stemmen könnten.

Vielen Dank! Helfen Sie mit!
Allen Wohltäterinnen und Wohltätern ein herzliches
„VERGELT`S GOTT!"

Für Gesamt-Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat St. Kilian:

Johannes Weißenberger, PGR-Vorsitzender
Birgit Weckbacher, stellv. Vors. des VWR St. Kilian
Klaus Forster, Pfarrer.

Renovierungsbedarf an der Kilianskirche

5 Bilder