Schmuckband Kreuzgang

Ökumenisches Bibelgespräch

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)

Seit etwa zwanzig Jahren treffen sich Gemeindemitglieder der Oberstadtkirchen regelmäßig zum Bibelkreis. Diese kleine, beharrliche Gruppe war die Keimzelle des heutigen Bibelgesprächsabends.

Ökumenisch ausgerichtet, kommen inzwischen etwa zwanzig Teilnehmer - unterschiedlichen Alters - zusammen, um ausgewählte Bibeltexte zu lesen und diese unter fachkundiger Leitung zu diskutieren.

Das Buch der Bücher, die Bibel, steht im Mittelpunkt des Interesses von knapp 20 evangelischen und katholischen Christen, die sich zweimal monatlich im Pfarrsaal von St. Alban zusammenfinden. Bibeltexte sind nach der heute gängigen Übereinkunft des II. Vatikanischen Konzils "Gotteswort in Menschenwort" und Grundlage unseres Glaubens. Wir lesen die Texte des Alten und Neuen Testamentes, die sich die Teilnehmenden wünschen, teils ganze Evangelien und Briefe durchgängig, teils thematisch zusammengestellte Texte.

Die Erkenntnisse der historisch-kritischen Bibelwissenschaft sind uns immer sehr hilfreich. Genauso wichtig ist uns aber auch das leseorientierte Vorgehen.

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Zeit: Jeweils 20.00 Uhr am zweiten und vierten Montag im Monat (außerhalb der Ferien)

Ansprechpartner: Mechtild Heiner, Pfarrer Radecke