Engelthaler Gespräch mit Bischof Peter Kohlgraf (29.6.)

Kloster Engelthal, Altenstadt (c) Kloster Engelthal
Datum:
Fr. 24. Juni 2022
Von:
hoff(MBN)

Am Mittwoch, 29. Juni, um 18.30 Uhr wird der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf am siebten „Engelthaler Gespräch“ in der Klosterkirche der Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal in der Nähe von Altenstadt teilnehmen. Die Podiumsdiskussion steht unter dem Motto „Zeit der Umbrüche und Aufbrüche – Krise und Chance für Kirche und Gesellschaft“ und wird sowohl in Präsenz, als auch digital via „Zoom“ stattfinden. Moderiert wird der Abend von Alexander Kähler, Phoenix TV. Christa Nickels, Parlamentarische Staatssekretärin außer Dienst, von Bündnis 90/Die Grünen, wird ebenfalls am Gespräch teilnehmen.

Stichwort: Stiftung Kloster Engelthal

Mit der Reihe der Engelthaler Gespräche widmet sich die Stiftung Abtei Kloster Engelthal in der Tradition der Klöster als Stätte der Bildung und Kultur aktuellen Fragestellungen unserer Zeit aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Kultur und Kirche. Die Stiftung unterstützt seit ihrer Gründung im Jahre 2004 die Erhaltung der Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal mit dem Ziel, auch künftigen Generationen Engelthal als Ort geistlicher Prägung lebendig zu erhalten. Sie fördert das klösterliche Leben, die Pflege und den Erhalt der Kunst- und Kulturgüter des Klosters sowie religiöse Zwecke, besonders auch die Ökumene.

 

Hinweis: Eine digitale Teilnahme via Zoom ist möglich. Die Plätze für die Teilnahme in Präsenz sind bereits ausgebucht. 

Anmeldung zur Teilnahme via Zoom