Diözesaneinrichtungen

Der Betreuungsbereich umfasst die Einrichtungen in der Trägerschaft des Bistums Mainz, die Sicherheit und Gesundheit als Eigenbetrieb organisieren. Hierzu gehören Tagungs- und Bildungshäuser, Jugendhäuser, Institute und Seminare.

Der Beratungs- und Unterstützungsbedarf durch die Stabsstelle wird regelmäßige mit den betroffenen Leitungen der Dezernate sowie den Leitungen der rechtlich selbstständigen Einrichtungen ermittelt und geplant. Des Weiteren besucht die Stabsstelle regelmäßig die Häuserkonferenz. Die Umsetzung der Betreuung erfolgt in erster Linie vor Ort in den Einrichtungen durch die zuständige Fachkraft für Arbeitssicherheit und den zuständigen Betriebsarzt. [Weitere Routinen der Betreuung?]

Anliegen von Arbeit und Gesundheit in den Diözesaneinrichtungen werden des Weiteren im Koordinierungsausschuss für Arbeit und Gesundheit (KOO) beraten. Arbeits- und Organisationshilfen für Diözesaneinrichtungen stehen im Downloadbereich zur Verfügung.

Dieter Herbst (c) Bistum Mainz

Dieter Herbst

Fachkraft für Arbeitssicherheit | Dipl.- Sicherheitsingenieur (FH)

Weißliliengasse 2d
55116 Mainz

Zuständigkeitsbereiche:

  • Bischöfliches Ordinariat
  • Bischöfliche Dotation
  • Bischöfliches Offizialat
  • Diözesane Einrichtungen 
BAD_Wohlhöfer (c) B.A.D

Markus Wohlhöfer

Betriebsarzt für Mainz und Rheinhessen

B·A·D Gesundheitszentrum Mainz
Robert-Koch-Straße 50
55129 Mainz

Zuständigkeitsbereiche:

  • Bischöfliches Ordinariat
  • Bischöfliche Dotation
  • Bischöfliches Offizialat
  • Diözesane Einrichtungen 
  • Pfarreien und Kitas in Rheinland-Pfalz
  • Unikathe