Prüfsystem für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

Das Bistum Mainz bietet für seine Einrichtungen ein Prüfsystem für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel an. Im Rahmen des Prüfsystems wird die Prüfung durch einen haupt- oder ehrenamtlich Beschäftigten der Einrichtung, in Zusammenarbeit mit einem Elektroingenieur der Stabsstelle Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durchgeführt. Die Prüfer der Einrichtung werden durch die Stabsstelle aus- und fortgebildet. Auskunft zu den Rahmenbedingungen des Prüfsystems, den Aus- und Fortbildungen sowie zu freien Plätzen im Prüfsystem erteilt Herr Marcel Kühle unter denunten angegeben Kontaktdaten.

Downloadbereich

Unser Downloadbereich hält Informationen zu Veranstaltungen, Regelwerke, Rahmenverträge sowie weiterführende Informationen zur Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Ihrer Einrichtung bereit.
Klicken Sie hier und melden Sie sich mit Ihrem Passwort im geschützten Bereich an. Das Passwort erhalten Sie von der für Sie zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit.