WELTfairÄNDERER Netzwerk

Das "Werde WELTfairÄNDERER-Bildungsangebot" besteht seit 2010 - zunächst nur in der Diözese Mainz. Ab 2013 dann auch in verschiedenen anderen Diözesen. In diesem Zusammenhang entstand das WELTfairÄNDERER-Netzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, in verschiedenen Diözesen möglichst viele Bildungsveranstaltungen im Sinne des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung durchzuführen. Um dies zu erreichen arbeiten die einzelnen Mitglieder eng zusammen und befinden sich im stetigen Austausch.

 

Derzeit gehören dem Netzwerk neun Mitglieder an:

  • Bistum Aachen - Kirche in den Regionen Düren und Eifel
  • Bistum Augsburg - Bund der Deutschen Katholischen Jugend
  • Bistum Mainz - BDKJ Mainz, Referat Jugend und Schule sowie Religiöse Bildung
  • Erzbistum Freiburg - BDKJ Erzdiözese Freiburg und Fachstelle Jugend und Schule
  • Bistum Rottenburg-Stuttgart - Fachstelle Jugend und Schule
  • Erzbistum Bamberg - Referat Schülerseelsorge
  • Bistum Würzburg -  Referat Jugendarbeit und Schule
  • Erzbistum Köln - BDKJ Köln, Schulpastoral des Bistums & DeZentrale e.V.
  • Jugendhaus St.Kilian Miltenberg - Bildungsreferat im Jugendhaus, Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit Miltenberg, Referat Jugendarbeit und Schule Würzburg

Ziel des Netzwerkes ist es, durch Zusammenarbeit Synergieeffekte zu generieren und ein hochwertiges Bildungsangebot zu gewährleisten. So ist es dank des Netzwerkes möglich, ein breites Themenspektrum mit unterschiedlichsten Methoden, zugeschnitten auf die jeweilige Schulform und Altersgruppe anbieten zu können. Auch beim Erweitern des Methoden- und Angebotsrepertoirs unterstützen sich die einzelnen Netzwerkmitglieder gegenseitig.