Schmuckband Rad

Kirchenkonzerte in St. Josef

Bildergalerie Kirchenmusik (c) Dietmar Thiel

„Wer singt, betet doppelt."

Legt man diesen Maßstab des Heiligen Augustinus an, dann wird in St. Josef sehr viel gebetet. Drei verschiedene Chöre begleiten regelmäßig die Festtagsgottesdienste in der größten katholischen Kirche von Neu-Isenburg: der 1881 gegründete Kirchenchor St. Caecilia, der Projektchor und das Ensemble. Über die Stadtgrenzen hinaus ist St. Josef bekannt für die große Orgel des Orgelbaumeisters Karl Göckel aus dem Jahre 2000.

 

Mehrmals im Jahr lädt die Kirche St. Josef ein, in ihr zu verweilen, um dem wunderbaren Klang von klassischer oder moderner Kirchenmusik zu lauschen.

Orgelmusik, Chorgesang, Soloauftritte bezaubern im gleichen Maße, wie die Klänge von Trompeten und Geigen.

Für alle, die sich noch einmal an zeitlos schöne Momente und Klänge erinnern möchten und für alle, die noch nicht bei uns waren, aber dadurch Lust auf etwas besonders bekommen, haben wir einige der schönsten Augenblicke unserer Konzerte in dieser Bildergalerie für Sie zusammengestellt.