Schmuckband Kreuzgang

Gebete

Maria (c) P. Knobloch (Ersteller: P. Knobloch)
Maria

Gott lässt sich in allen Situationen ansprechen. Ihm dürfen wir alles sagen, was uns bewegt. Und auch im stillen Gebet können wir die Nähe Gottes spüren. Gott nimmt uns in Liebe an, so wie wir sind.


"Vater unser im Himmel,
geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft und
die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen."

Gebete

Kreuz St. Joseph (c) P. Knobloch (Ersteller: P. Knobloch)

"Gegrüßet seist du, Maria,
voll der Gnade,
der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder jetzt
und in der Stunde unseres Todes. Amen."

Weitere Gebete:


Gebet vor der Mahlzeit/nach dem Essen.

Segne Vater diese Gaben. Amen.
Dank dir Vater für die Gaben. Amen.
Alle guten Gaben, alles was wir haben,
kommt o Gott von dir. Dank sei dir dafür.


Aller Augen warten auf dich, o Herr.
Du gibst uns Speise zur rechten Zeit.
Du öffnest deine Hand und erfüllst alles,
was lebt, mit Segen. Amen.
(nach Psalm 145)


Antwort (Akklamation) zum Hochgebet.

Deinen Tod, o Herr, verkünden wir
und deine Auferstehung preisen wir,
bis du kommst in Herrlichkeit. Amen.
Wir preisen deinen Tod,
wir glauben dass du lebst,
wir hoffen dass du kommst zum Heil der Welt.
Komm, o Herr, bleib bei uns,
komm, o Herr, Leben der Welt.

Gebet für einen Verstorbenen.

Der Herr gebe ihm (ihr) die ewige Ruhe
und das ewige Licht leuchte ihm (ihr).
Herr, lass sie ruhen in deinem Frieden. Amen.