Schmuckband Kreuzgang

Ökumenischer Hauskreis: Bibeltexte wirken lassen - Austausch mit anderen Christen

Seit drei Jahren treffen sich ein Dutzend Alzeyer, um zusammen in der Bibel zu lesen. Dabei lassen wir am Anfang bewusst den Bibeltext stehen, lesen ihn in zwei verschiedenen Bibelübersetzungen vor und lassen ihn in der Stille auf uns wirken: Welchen Vers will ich noch mal nachlesen, welcher Gedanke springt mich an? Danach tauschen wir uns in lebhaften Gesprächen aus, lernen viel voneinander, wie Menschen mit unterschiedlicher Prägung den Glauben an Jesus leben.

Es weitet den Blick und deshalb schnuppern immer mal wieder neue Gesichter herein und fühlen sich in der offenen Gemeinschaft sehr wohl. Im Moment heben wir die Schätze aus dem Römerbrief und beginnen im Dezember mit einem Evangelium, durch das wir uns Abschnitt für Abschnitt von Gott beschenken lassen.

 

Die nächsten Termine des ökumenischen Hauskreises:

montags um 19.45 Uhr (dritter Montag im Monat)

17.12. Martin-Luther-Haus (Eingang an der Rampe)

21.01. Stadtmission am Schloß

18.02. Gemeinde am Schillerplatz (1.OG Eingang Am Schießgraben)

18.03. Kardinal-Volk-Haus

15.04. Martin-Luther-Haus (Eingang an der Rampe)

 

 

Ansprechpartner ist Frau Eli Hartmann.