Rückerstattung ausgefallener Domkonzerte

Dominformation und Infoladen zahlen Verkaufspreis zurück (von 15.9. bis 30.12.)

Der Mainzer Dom vom Leichhof aus gesehen. (c) Bistum Mainz/Blum
Datum:
Fr 11. Sep 2020
Von:
tob (MBN)

Mainz. Für die in Folge der Corona-Pandemie ausgefallenen Domkonzerte im Mainzer Dom wird gegen Vorlage der Konzertkarten von der Mainzer Dominformation und dem Infoladen des Bistums Mainz der Verkaufspreis erstattet.

Betroffen sind das Mozart-Requiem vom 22. März 2020 und das Passionskonzert vom 29. März 2020. Die Rückerstattung ist im Zeitraum von Dienstag, 15. September 2020, bis Mittwoch, 30. Dezember 2020, möglich. Die Dominformation ist telefonisch erreichbar unter 06131/253-412; der Infoladen des Bistums unter 06131/253-888. Beachten Sie bitte die eventuell geänderten Öffnungszeiten.