Segenswünsche für das neue Jahr

Bischof Kohlgraf empfing Sternsinger im Bischöflichen Ordinariat

Mainz, 8. Januar 2019: Besuch der Sternsinger aus der Martinus-Schule Weißliliengasse bei Bischof Peter Kohlgraf im Bischöflichen Ordinariat. (c) Bistum Mainz / Blum
Di, 8. Jan 2019
tob (MBN)

Mainz. Eine Sternsingergruppe der Martinus-Schule in der Weißliliengasse in Mainz ist am Dienstag, 8. Januar, vom Mainzer Bischof Peter Kohlgraf und Weihbischof Dr. Udo Markus Bentz, Generalvikar des Bistums Mainz, zusammen mit den Mitgliedern der Dezernentenkonferenz und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bischöflichen Ordinariat in Mainz empfangen worden. Die Schüler der fünften und sechsten Klasse überbrachten ihre traditionellen Segenswünsche zum neuen Jahr und sammelten Spenden für Not leidende Kinder in der Welt. Die 61. Aktion Dreikönigssingen steht unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit!“ und stellt Kinder mit Behinderungen aus dem Beispielland Peru in den Mittelpunkt. Die Aktion wird getragen vom Aachener Kindermissionswerk und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Hinweis: www.sternsinger.de