„Sei gut, Mensch!“: Ketteler-Preis 2020 verliehen

Vier Projekte für ihren Einsatz für gesellschaftlichen Zusammenhalt ausgezeichnet, Preisgeld in Höhe von insgesamt 7000 Euro

Verleihung Ketteler Preis 2020 c (c) Caritasverband Mainz
Verleihung Ketteler Preis 2020 c
Datum:
Mi 2. Sep 2020
Von:
Julia Gaschik

Mainz/Groß-Gerau/Worms. Unter der Überschrift „Sei gut, Mensch!“ hat die Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung am Dienstagabend vier Projekte in Mainz ausgezeichnet. Die Preisträger aus dem rheinland-pfälzischen und dem hessischen Teil des Bistums Mainz setzen sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ein. „Die Preisträger zeigen, wie vielfältig sich Menschen für andere einsetzen, sich im besten Sinne des Wortes tatsächlich als Gut-Menschen engagieren“, so Schirmherr Weihbischof Dr. Udo Markus Bentz. „In Krisenzeiten wie diesen sind solche Beispiele für Solidarität und gesellschaftlichen Zusammenhalt besonders wichtig.“

Die Preisträger waren aus insgesamt elf Bewerbungen ausgewählt worden. Diözesancaritasdirektorin Nicola Adick sagte: „Ich wünsche mir, dass die Projekte inspirieren und Nachahmer finden.“

Den mit 3000 Euro dotierten ersten Preis erhielt das von der Pfarrgemeinde St. Walburga und dem Caritasverband Offenbach getragene Projekt „Urlaub ohne Koffer: Ausflüge für einkommensschwache Familien“ in Groß-Gerau. Es ermöglicht Familien mit geringem Einkommen und alleinstehenden Menschen jährlich sechs kostenlose kleine Auszeiten in Form von Tagesausflügen in der Region. Laut Jury ein niedrigschwelliger Ansatz, von dem Familien in hohem Maße profitieren.

Mit dem zweiten Preis (2000 Euro Preisgeld) wurden die Ökumenischen Gottesdienste für Menschen mit Demenz und ihre Begleiter ausgezeichnet. Das vom Malteser Hilfsdienst Mainz und der katholischen und evangelischen Kirche getragene Projekt ermöglicht Menschen mit einer Demenzerkrankung Spiritualität, Gemeinschaft und vermittelt Geborgenheit durch tief eingeprägte Rituale.

Der mit 1000 Euro dotierte dritte Preis ging an den Gesundheitsladen in Worms, der vom Caritasverband Worms getragen wird. Hier leisten seit 2008 ehrenamtlich arbeitende Ärzte und Ärztinnen sowie Pflegekräfte medizinische Grundversorgung für Menschen ohne Kran-kenversicherung.

Den ebenfalls mit 1000 Euro dotierten Sonderpreis der Pax-Bank erhielt das „Sonntagsmahl“ der Katholischen Kirche St. Bonifaz in Mainz. Dieses ermöglicht bei einer Mahlzeit Begegnung und Gemeinschaft von Menschen unterschiedlichen religiösen und kulturellen Hintergrunds.

Verleihung Ketteler Preis 2020 b (c) Caritasverband Mainz

Der Ketteler-Preis unter dem Caritas-Jahresthema „Sei gut, Mensch!“ wurde im Rahmen einer Feierstunde im Erbacher Hof in Mainz verliehen. Die vor genau 20 Jahren am 1. September 2000 gegründete Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung ist die Gemeinschaftsstiftung zur Förderung der karitativen und sozialen Arbeit im Bistum Mainz. Sie vergibt den Ketteler-Preis seit 2005.

Mehr Informationen zu den Preisträgern sowie Fotos der Preisverleihung zum Download unter: www.ketteler-stiftung.de

20 Jahre Ketteler Preis (c) Caritasverband Mainz