Schmuckband Kreuzgang

.. als er unterwegs mit uns redete (Lk 24,32)

Weg-Bild Ausschreibung Kurs GB (c) Bernhard Deister

Ausbildungskurs Geistliche Begleitung 2021 - 2023

Der dreijährige Ausbildungskurs Geistliche Begleitung wird vom Theologisch-Pastoralen Institut TPI in Mainz in Kooperation mit dem Zentrum für Glaubensvertiefung und Spiritualität in Bingen angeboten. Teilnehmen können am ihm Haupt- wie Ehrenamtliche aus Pastoral und Caritas. Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt 30 Jahre und es sollen mindestens fünf Jahre Berufs- bzw. Praxiserfahrung vorliegen.

Die Ausbildung in Geistlicher Begleitung Einzelner umfasst 11 dreitägige Kurseinheiten und 9tägige ignatianische Einzelexerzitien, sowie Treffen in Regionalgruppen, Literaturstudium und eine Praxisphase.

Der Kurs beginnt im Januar 2021. Bewerbungen können bis zum 15. September 2020 an das TPI in Mainz gerichtet werden. Der Auswahl- und Kennenlerntag findet am Samstag, den 26. September 2020, von 9:30 bis 17:00 Uhr im Kardinal-Volk-Haus, Rochusberg 1a, 55411 Bingen statt.

Für Rückfragen und nähere Informationen wenden Sie sich an Dr. Bernhard Deister, Referent für Geistliche Begleitung am Zentrum für Glaubensvertiefung und Spiritualität.

Exerzitien im Alltag begleiten

Ein Angebot in Kooperation mit der Abteilung Fortbildung und Beratung im Bischöflichen Ordinariat Mainz „Exerzitien im Alltag“ sind in vielen Gemeinden sehr gefragt. Zum Gelingen intensiver Glaubenserfahrungen der Teilnehmenden trägt eine gute Begleitung bei. Der Kurs will dazu verhelfen, in der Begleitung von Exerzitien im Alltag-Gruppen sicherer zu werden.

Die innere Dynamik von Alltags-Exerzitien soll intensiv kennengelernt werden. Durch einen eigenen Lern- und Übungsweg  werden spezifische Formen der geistlichen Gesprächsführung in Exerzitien im Alltag-Gruppen und der Umgang mit schwierigen Gruppensituationen eingeübt.

Darüber hinaus gibt es Anregungen zur Gestaltung der Gruppentreffen sowie Hinweise zur Organisation von Exerzitien im Alltag. Die Stärkung der Einzelnen durch die Prozesse in der Lerngruppe wirkt so in die Gemeinden hinein und ermutigt zu geistlichem Tun.

Es wird erwartet, dass die Teilnehmenden während der gesamten Zeit der Lerngruppe anwesend sind.
Zielgruppe: Alle pastoralen Berufsgruppen mit Ausbildung in Geistlicher Begleitung sowie ehrenamtliche Mitarbeiter(innen) mit vergleichbaren Kompetenzen.

Eine Neuauflage des Kurses ist für 2022 geplant.

Information und Leitung: Past.Ref. Martina Patenge

Der Geist ergründet nämlich alles ... (1 Kor 2,10)

Titelbild GPB (c) ZGS

Ausbildungskurs "Geistliche Prozesse begleiten" 2019 - 2021

Dieser zweijährige Aufbaukurs wird vom Zentrum für Glaubensvertiefung und Spiritualität in Kooperation mit dem Institut für Geistliche Begleitung von Hauptamtlichen in Seelsorge und Caritas angeboten. Er setzt eine Ausbildung und Praxis in Geistlicher Begleitung voraus.

Der Kurs umfasst pro Jahr 4 Kurseinheiten (Montag 14.30  bis Donnerstag 17.00 Uhr) sowie die Teilnahme an 30tägigen Exerzitien nach Ignatius von Loyola.

Mehr dazu in der Ausschreibung, die Sie unten herunterladen können. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an Pfr. Walter Mückstein.