Online-Schulung „Krisenmanagement in der Jugendarbeit“

Bis jetzt ist doch alles gut gegangen! - Aber was ist, wenn doch mal etwas passiert?

Bei einer Schnittverletzung oder einem Armbruch kann man sicherlich Erste Hilfe leisten. Was ist aber zu tun, wenn es zum Beispiel einen Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzten gibt, ein Sturm das Zeltlager zerstört hat oder ein Kind beim Ausflug in der Stadt verschwunden ist?

Was muss passieren, damit man in einer solchen Krise vor Ort handlungsfähig bleibt? Welche Vorbereitung lange vor der Veranstaltung können dabei helfen?

In der Online-Schulung werden wir diese und weitere Fragen von Euch beantworten und Euch noch weitere Infos und gute Tipps mitgeben. 

Die Schulung hält Christian Sudek, Referent der Notfallvorsorge von den Maltesern im Bistum Mainz. 

Die Schulung richtet sich an Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit. 

Bitte schickt uns bei der Anmeldung im Kommentarfeld eure Fragen oder schreibt sie in das Padlet: https://padlet.com/kjzmainzsued/ej9ylk09fl76gt0y

Zeit: 17. Juli 2020, 17:00 Uhr
über Cisco Webex Meeting (Teilnahme über Einladungslink nach der Anmeldung)
Anmeldeschluss: 13. Juli 2020

Folgende Dokumente gelten als Grundlage:

Anmeldung zur Online-Schulung 
„Krisenmanagement in der Jugendarbeit“


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.