BDKJ-Diözesanvorstand 

Der BDKJ-Diözesanvorstand leitet den BDKJ im Rahmen der Beschlüsse der Diözesanversammlung. Die Vorsitzenden halten engen Kontakt zu Verbänden und Dekanaten. Sie bündeln gemeinsame Interessen, entwickeln Programme und Positionen und vertreten diese in der Öffentlichkeit. Der Vorstand arbeitet in verschiedenen Gremien in Kirche und Politik mit und vertritt die Interessen des BDKJ. Er plant, koordiniert und führt Aktionen auf Diözesanebene durch.

Den drei hauptamtlichen Mitglieder des Diözesanvorstands wird vom Bischof die Leitung des Bischöflichen Jugendamts (BJA) übertragen. Sie haben Personalverantwortung für über rund 100 Mitarbeiter/innen und setzen sich aus einem Priester (Diözesanpräses und Diözesanjugendseelsorger) und einer weiblichen und einem männlichen Diözesanvorstand zusammen.

Hinzu kommen vier ehrenamtliche Vorstandsmitglieder - zwei Frauen und zwei Männer.

Der gesamte Vorstand ist per Mail an vorstand@bdkj-mainz.de zu erreichen.