Schmuckband Kreuzgang

Unsere Kolpings-Familie Bad Nauheim

Adolph Kolping

Adolph Kolping (1816-1865), zunächst Schuster von Beruf, dann 1845 zum Priester geweiht, wurde zu einem der bedeutendsten Sozialpädagogen und Sozialreformer des 19. Jahrhunderts. Er erkannte die Notwendigkeit der religiös-sozialen Arbeit für die arbeitende Jugend und gründete Gesellenvereine, heute Kolpingsfamilien genannt, die offen sind für alle Berufe und seit einigen Jahrzehnten auch für Frauen. Kolpings Gründung, das Kolpingwerk, arbeitet heute weltweit am Verwirklichen seiner Ideen.

Vor mehr als fünf Jahrzehnten griffen in Bad Nauheim katholische Christen die Idee Adolph Kolpings auf und gründeten am 19. Mai 1963 die Kolpingsfamilie Bad Nauheim.
Die Neubesinnung des Menschen auf die Werte der Religion, der Familie, des Berufes und des Staates war schon das Programm Kolpings, und es ist ebenso das Programm der Kolpingsfamilie Bad Nauheim. Sie hat seit ihrer Gründung das Leben der katholischen Gemeinde in der Badestadt aktiv mitgestaltet.
Vor allem hat sie in zahlreichen Veranstaltungen der Erwachsenenbildung versucht, ihren Mitgliedern und vielen anderen Menschen das nötige Rüstzeug zum Erlangen der Tüchtigkeit in allen Lebensbereichen (Familie, Beruf, Kirche und Gesellschaft) zu vermitteln - der herausragenden Forderung Kolpings.
Seit ihrer Gründung nimmt die Kolpingsfamilie Bad Nauheim durch die besondere Struktur des Ortes auch die Aufgabe wahr, Gastgeber zahlreicher Kolpingbrüder und Kolpingschwestern aus dem In- und Ausland zu sein, die sich in Bad Nauheim zu Rehabilitationsmaßnahmen oder Anschlussheilbehandlungen aufhalten.
Neben der Wissensvermittlung sieht die Kolpingsfamilie heute als wesentlichste Aufgabe ihres Wirkens Gesinnungsbildung, Herzensbildung und Persönlichkeitsformung an, sie strebt danach, Bildung durch gemeinsames Erleben zu vermitteln und engagiert sich im Rahmen von Hilfsaktionen für Missionsländer sowie für weniger entwickelte Länder in unserer Welt.
Einen umfassenden Überblick über Ziele, Tätigkeiten und Leitbild des internationalen Kolpingwerkes finden Sie --> hier <--.

Pfarrei-Angehörige aller Altersgruppen und Gäste sind bei den Veranstaltungen der Kolpingsfamilie herzlich willkommen.