Schmuckband Kreuzgang

Göckel-Orgel St. Josef Neu-Isenburg

Orgel – Ausreinigung und Erweiterung

20 Jahre Göckel Orgel St. Josef (c) D. Thiel
20 Jahre Göckel Orgel St. Josef
Datum:
Fr 9. Okt 2020
Von:
Dietmar Thiel

Die Orgel unserer Pfarrkirche St. Josef wurde von der Firma Karl Göckel Orgelbau GmbH, Heidelberg, erbaut und am Tag des Hl. Josef, am 19. März 2000, geweiht.

Das Jubiläumskonzert konnte leider im März wegen des Lockdowns nicht stattfinden. Nach 20 Jahren Dienst in Liturgie und Konzert steht nun eine Ausreinigung an, damit die Orgel auch in Zukunft treue Dienste leisten kann. In diesem Zusammenhang soll auch das Soloregister „Cornet V 8‘“ im Hauptwerk um 7 Töne erweitert werden. In enger Absprache mit Herrn Göckel und dem kirchenmusikalischen Institut in Mainz werden wir die Ausreinigung und Erweiterung vornehmen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 62.000 €. Der Pfeifenorgelverein, dafür bin ich sehr dankbar, hat bereits zugesagt, die Hälfte der Kosten zu übernehmen.

Um dem Orgelbauer möglichst bald den Arbeitsauftrag erteilen zu können, erbitten wir Spenden. Entsprechende Spendenkuverts liegen in der Kirche aus.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Die Göckel-Orgel in St. Josef Neu-Isenburg

Drei Blasebälge - die Lunge dieser Orgel- gespeist durch ein elektrisches Gebläse mit der Leistung von 28 cbm Luft/Minute, versorgt die Windladen mit Luft.

Insgesamt besitzt die Orgel 2038 Pfeifen. Die größte all dieser Pfeifen ist ca. 3m lang und die kleinste 10mm kurz.

Wenn diese Orgel als unverwechselbares, individuelles Einzelstück mit eigenem Charakter beim Zuhörer erkannt wird, wenn ihre Organisten durch die Orgel ihr inneres Vorstellungsbild auf die Zuhörer übertragen, dann hat sich alle Mühe der gesamten Herstellung des Werkes gelohnt.

Die Musik, die auf ihr gemacht werden kann, ist in der Lage, unsere Seele zu reinigen, den Geist und das Herz zu weiten und damit Lebenskraft zu schenken.

Ich wünsche mir, dass diese Orgel die Wirkung des Wortes Gottes verstärkt und vielen Menschen Lebenskraft geben wird.

Karl Göckel, Orgelbaumeister

Die Göckel-Orgel in St. Josef Neu-Isenburg (c) Dietmar Thiel

Förderverein Pfeifenorgel St. Josef e.V.