Schmuckband Kreuzgang

Kirche gemeinsam gestalten - Ergebnisse PGR-Wahl

PGR Wahl 2019 (c) Bistum Mainz
PGR Wahl 2019
So 10. Nov 2019
up

Der Pfarrgemeinderat berät und entscheidet, wie die Kirche vor Ort glaubwürdig und offen handeln kann und hat dabei eine wichtige Funktion: Gemeinsam mit dem Pfarrer leitet dieses Gremium die Pfarrei. Im Pfarrgemeinderat werden unterschiedliche Sichtweisen ausgetauscht und Menschen mit unterschiedlichen Begabungen zusammengeführt. Er entwickelt gemeinsam mit Hauptamtlichen und vielen Ehrenamtlichen Antworten auf die Frage: Wozu sind wir heute als Kirche da?

Die Menschen im Pfarrgemeinderat geben der Kirche ein Gesicht.

Vielen Dank allen, die sich als Kandidatinnen/Kandidaten zur Verfügung gestellt haben.

Besondern Dank allen, die sich in den vergangenen vier Jahren als Mitglieder im Pfarrgemeinderat engagiert haben.   

Gemeinsam sind wir Kirche. Als Getaufte sind wir aus einem guten Grund dazu berufen, Kirche mitzugestalten und dem Evangelium ein Gesicht zu geben.

Am 9./10. November 2019 fanden im Bistum Mainz Pfarrgemeinderatswahlen statt:

In Alzey, St. Joseph wurden 7 von 9 Kandidaten gewählt. Am Sonntag, 10. November um 12 Uhr endete die Wahl, danach eingehende Stimmzettel konnten nicht berücksichtigt werden.

In St. Urban/St. Martin Gau-Heppenheim/Framersheim stehen drei Kandidaten auf dem Stimmzettel, die nur als gesamte Liste gewählt werden konnten.

In St. Josef Freimersheim stehen 8 Kandidaten auf dem Stimmzettel, drei davon wurden gewählt.

In St. Peter und Paul Ober-Flörsheim wird die Wahl des neuen Pfarrgemeinderats auf Februar verschoben.

Danke schon jetzt für ihre Teilnahme an der Wahl, damit unterstützen sie die ehrenamtliche Mitarbeit auf dem gemeinsamen Glaubensweg. Sie sind jederzeit eingeladen, Ideen und Vorschläge an den Pfarrgemeinderat weiterzugeben oder an den öffentlichen Sitzungen teilzunehmen.

Ergebnisse:

St. Joseph Alzey: Wahlberechtigte insgesamt: 2540, Abgegebene Stimmen: 369, Wahlbeteiligung: 14,5%

Das Wahlergebnis in der Reihenfolge der erreichten Stimmzahl:

Ursula Pitsch, Inge Emrich, Paula Schöttke, Manfred Bender, Doris Kluba, Sonja Ostermayer, Eva Schwürzinger. Tobias Filla und Melina Biegler wurden in einer Jugendversammlung als Jugendvertreter in den Pfarrgemeinderat gewählt.

Herzlichen Glückwunsch an die gewählten Kandidaten! 

St. Josef Freimersheim: Wahlberechtigte insgesamt: 307, Abgegebene Stimmen: 97, Wahlbeteiligung: 31,6%

Das Wahlergebnis in der Reihenfolge der erreichten Stimmzahl:

Claudia Groten, Rudi Julius, Beate Reis.

Herzlichen Glückwunsch an die direkt gewählten Kandidaten!

St. Martin Framersheim: Abgegebene Stimmen: 79, Wahlbeteiligung: 22,9%

In der Listenwahl wurden Gertraude Sieben, Michael Goldschmidt und Dieter Brem gewählt.

Herzlichen Glückwunsch an die gewählten Kandidaten!