Schmuckband Kreuzgang

St. Martinsfeier in Alzey

St. Martin - Station am Rossmarkt (c) up
St. Martin - Station am Rossmarkt
Datum:
Fr. 11. Nov. 2022
Von:
up
St. Martinsspiel zur Mantelteilung in St. Joseph Alzey (c) up
St. Martinsspiel zur Mantelteilung in St. Joseph Alzey

Einsetzende Dunkelheit, leichter Nebel, Freitagabend, schon früh kamen die ersten Familien mit Kinderwagen und Laterne zur Kirche St. Joseph in Alzey. Überall war eine freudige Ausstrahlung und gespannte Erwartung zu spüren. Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte das Fest zu Ehren des Heiligen Martin wieder gemeinsam mit Pfarrgemeinde und mit St. Marien-Schule stattfinden.

Im Wortgottesdienst in der Kirche wurde von den Messdienern die Szene der Mantelteilung dargestellt, Gemeindereferentin Gabriele Sura erzählte dazu die Lebensgeschichte des Martin von Tours. Durch sein Leben wurde die Welt heller, und das zeigen die Kinder heute mit ihren Laternen. Aus allen Klassenstufen der St. Marien-Schule sangen die Kinder das St. Martinslied. Und nach dem Vater-unser-Gebet, startete der Laternenzug durch Alzey: Angeführt von Pferd und Reiter, begleitet von den Klängen der Kirchenmusik „Musica Sacra“, zum Rossmarkt und dann der Abschluss im Schulhof der St. Marien-Schule. Dort freuten sich alle über warme Getränke, Martinsreiter und das Essensangebot.

Und viele Familien nutzten die Möglichkeit zum gemütlichen Erzählen, während die Kinder im Schulhof herumtoben konnten. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser schönen Feier beigetragen haben. (UP) 

Schüler singen in der Kirche das Martinslied (c) up
Vater-unser-Gebet (c) up
St. Martin - Start an der Kirche (c) up
Die Kirchenmusik begleitete den St. Martinszug (c) up
Viele Besucher bleiben noch im Schulhof beisammen. (c) up