Lust auf Bundesfreiwilligendienst (BFD)?

Drei freie Bundesfreiwilligendienst-Stellen im BJA

DonBosco_BFD-Anzeige (c) BDKJ Mainz
DonBosco_BFD-Anzeige
Di 16. Jul 2019
SB

Im Bischöfliche Jugendamt (BJA) und beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Mainz sind ab sofort drei Bundesfreiwilligendienst-Stellen zu besetzen.

 

1. Werde WELTfairÄNDERER

Diese Stelle ist im Schnittpunkt der Referate Religiöse Bildung und Jugend und Schule angesiedelt.

Der inhaltliche Schwerpunkt der ausgeschriebenen Stelle liegt auf der Mitarbeit im UNESCO zertifizierten Bildungsangebot „Werde WELTfairÄNDERER“.

Das abwechslungsreiche Aufgabenfeld umfasst folgende Bereiche:

>>  Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen des Bildungsangebotes „Werde WELTfairÄNDERER“

>> Punktuelle und gelegentliche Mitarbeit in der Vorbereitung von Veranstaltungen des Referates Religiöse Bildung (Firmbewerbertreffen, Jung & Erwachsen, Weltjugendtag, Sternsingeraktion)

>> Mitentwicklung von neuen pädagogischen Methoden sowie Anfertigung und Instandhaltung von Methodenmaterial für die Veranstaltungen der Referate

>> Eigenständige Arbeiten im EDV-Bereich zum Erstellen von Veranstaltungsunterlagen, Methoden- und Druckvorlagen

>> Pflege und Wartung unserer technischen Ausstattung

>>  Selbstständige Vor- und Nachbereitung des Materials und der Methoden für unsere Veranstaltungen

>>  Ab und zu stehen kleine Besorgungsfahrten und leichte Be- und Entladetätigkeiten von Material an

 

2. Reflexionstage

Das Referat Jugend und Schule des Bischöflichen Jugendamtes Mainz betreut jährlich rund 500 Schüler*innen auf ihren Reflexionstagen. Außerdem führt es zahlreiche Konfliktseminare für Schulklassen durch.

Das abwechslungsreiche Aufgabenfeld umfasst folgende Bereiche:

>>  Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Reflexionstagen und

Konfliktseminaren für Schulklassen

>> Mitentwicklung von neuen pädagogischen Methoden sowie Anfertigung und Instandhaltung

von Methodenmaterial für die Veranstaltungen

>> Pflege und Wartung unserer technischen Ausstattung

>>  Eigenständige Arbeiten im EDV-Bereich zum Erstellen von Veranstaltungsunterlagen,

Methoden- und Druckvorlagen

>>  Selbstständige Vor- und Nachbereitung des Materials und der Methoden

für unsere Veranstaltungen

 

3. Rezeption/Zentrale des Jugendhauses Don Bsoco

Das Jugendhaus Don Bosco ist eine moderne Tagungsstätte die von vielfältigen Gästegruppen genutzt wird.

Die Rezeption/Zentrale ist die erste Anlaufstelle für die zahlreichen jungen Gäste und heißt diese Willkommen.

Hier bündeln sich die Informationen für das Haus und findet die Ausgabe/Verteilung von Materialien statt.

Das abwechslungsreiche Aufgabenfeld umfasst folgende Bereiche:

>> Begrüßung der Tagungsgäste / Schlüsselausgabe / zentrale Postversandarbeiten des Hauses

>> Instandhaltung und Erneuerung des Moderationsmaterials für die Seminare

der Jugendbildungsstätte Don Bosco

>> Verwaltungsaufgaben und Büroorganisation in der Rezeption/Zentrale

>> Ausführung kleiner hausmeisterlicher Tätigkeiten

>> Pflege und Wartung der technischen Ausstattung

>> In unregelmäßigen Abständen stehen Besorgungsfahrten sowie

leichte Be- und Entladetätigkeiten von Materialien an.

 

Von den Bewerber*innen erwarten wir:

>> Interesse an der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen

>> Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten, teilweise abends und am Wochenende

>> Kenntnisse in folgenden Programmen: MS Office

>> Eigenständiges und sorgfältiges Arbeiten sowie Organisationsfähigkeit

>> Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit

>> Kooperations- und Teamfähigkeit

>> PKW-Führerschein

 

Bewerber*innen sollten sich mit den Zielen der kirchlichen Jugendarbeit identifizieren.

Eine Dienstwohnung kann nicht gestellt werden.

Bewerbungen bitte ab sofort an das Bischöfliche Jugendamt (BJA).

 

Ansprechpartnerin: Daniela Schlosser (Hausleitung Jugendhaus Don Bosco),

fon 0 61 31 . 25 36 59, daniela,schlosser@bistum-mainz.de

Träger des Dienstes ist die Caritas im Bistum Mainz.

 

Stellenanzeige