UWe 01.2020: Evangelisierung

Wie das Evangelium zum Leben kommt

UWe 01.2020: Evangelisierung (c) BDKJ Mainz
UWe 01.2020: Evangelisierung
Fr 15. Mai 2020
SB

Wie elementar wichtig ein solidarisches „Miteinander“ in unserem Leben ist, erfahren wir gerade weltweit in bisher unbekanntem Ausmaß im Umgang mit dem tückischen Coronavirus. Niemand ist für sich allein und alle und alles sind miteinander in fragiler Weise verbunden.

Im Schwerpunkt „Evangelisierung“ probieren wir auszuloten wie ein glaubwürdiges, dem Evangelium gemäßes Miteinander sein kann.

Mathias Berger (BDKJ-Diözesanpräses) zeigt im Leitartikel „Evangelisierung“ (Seite 4), warum wir diesen Begriff in der Jugedpastoral brauchen.

Im Interview „Wie lässt sich Kirche gestalten, dass sie dem Evangelium gemäß ist?“ (Seite 8) erklärt der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf das gute Strukturen nützlich sind, um Evangelisierung zu ermöglichen.

Ein Plädoyer für kreative Glaubenskommunikation hält die Designerin Eva Jung in ihrem Artikel „Für den Besten nur das Beste“ (Seite 10).

Aaron Torner (Referent für Religiöse Bildung) stellt „Zehn Kriterien für eine gut aufgestellte Glaubenskommunikation – nicht nur im digitalen Bereich!“ (Seite 14) vor.

Mit „Überzeugt!? – Das machten die Sieger des Stiftungspreises ideenreich 2019 aus ihrer Überzeugung!“ (Seite 16) gibt das Siegerteam einen lebendigen Einblick in ihr prämiertes Videoprojekt.

Ich wünsche allen Leser*innen eine anregende Lektüre. Je komplexer und unüberschaubarer das globale Geschehen ist, desto größer sollte das Bewusstsein für einfache Prinzipien des menschlichen Miteinanders sein: Respekt vor der Würde jedes Einzelnen, solidarische Hilfsbereitschaft und alltägliche Verbundenheit – #wirbleibenverbunden.    

 

UWe 01.2020: Evangelisierung