CORONA NERVT! ....WIE GEHT ES DIR?

Liebe Jugendliche!

Ihr seid von der Pandemie besonders betroffen: Schule oder Ausbildung aus der Ferne, ständiges Tragen der Masken, keine ausgelassenen Feiern oder Treffen mit Freunden, Sport und Hobbys müssen anders ausgeübt werden als vorher – es ist eine wirklich harte Zeit.

Wie erlebt ihr diese Zeit? Wie geht es euch mit Corona und all den damit verbundenen Umständen?

Das möchte Bischof Kohlgraf wissen und schafft deshalb Möglichkeiten zur Begegnung mit euch – natürlich ganz coronakonform!

„Corona nervt! Euch, eure Freunde und Familien und mich auch. Höchstwahrscheinlich alle! Wie geht es euch damit? Das interessiert mich wirklich sehr.

Ich möchte euch begegnen und würde mich freuen, wenn ihr mir von euren Erfahrungen erzählt - zum Beispiel beim Minecraft spielen, bei einer Geocaching-Schatzsuche oder ihr schreibt mir eure Gedanken und Erfahrungen in einen Brief oder eine Mail. Wie das genau aussieht, erfahrt ihr unten.

Ich freue mich auf darauf mit euch ins Gespräch zu kommen!“

Euer Bischof Peter Kohlgraf

 

(c) Bistum Mainz

Videogruß

von Bischof Peter Kohlgraf 

 

BISCHOF TRIFFT MINICACHE

Cache (c) pixabay.com/Jens Teichmann

Geocaching - ihr wisst schon, diese Schatzsuche, bei der  ein GPS-Empfänger und Koordinaten aus dem Internet verwendet werden. Dabei gilt es Behälter zu finden, die andere Geocacher meist an besonders schönen oder ungewöhnlichen Orten versteckt haben.

Geht verbunden mit Bischof Kohlgraf auf Schatzsuche, löst Rätsel, knobelt, sucht und schreibt ihm am Ende einen Brief. 

 

ZOCKEN MIT DEM BISCHOF

Minecraft

Bischof Kohlgraf zockt Minecraft und ihr macht mit. Baut mit ihm gemeinsam ein Corona-Museum und packt dort alles hinein, was euch gerade beschäftigt. Wie sieht euer Leben gerade aus? Wie hat es sich durch Corona verändert und wie lässt sich das nachbauen? Was fehlt euch gerade besonders? Tauscht euch mit vielen Mitspielern und Bischof Kohlgraf aus und schafft eure ganz eigene Welt. Der Server auf dem wir bauen bleibt nach dem Event öffentlich zugänglich. Meldet euch an und macht mit – entweder allein oder im Team.

  • Wann: 18. April 2021 von 14:00 – 19:00 Uhr
  • Wo: Digital in Zoom und Minecraft
  • Wer: Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahre

Voraussetzung: Minecraft Java-Edition

SCHREIBT DEM BISCHOF!

Brief an Bischof Kohlgraf (c) Bistum Mainz

Wer schreibt denn heutzutage eigentlich noch Briefe?!

Corona zwingt uns kreativ zu werden und viele Menschen haben wieder angefangen Fotobücher zu basteln z.B. für die Großeltern, Videobotschaften aufzunehmen, um sich nicht zu vergessen oder auch Briefe an Freunde oder die Familie zu schreiben, zu malen und zu verzieren, um zu zeigen: Wir sind füreinander da, auch wenn wir uns gerade nicht in die Augen schauen oder in den Arm nehmen können. 

Briefe sind sehr persönlich und es erfordert Mut sich hinzusetzen und die eigenen Gedanken auf das noch ungestaltete Blatt fließen zu lassen. 

Bischof Kohlgraf möchte ganz persönlich von jedem einzelnen von euch wissen, wie es euch geht. Schreibt ihm einen Brief, gestaltet, malt, erzählt ihm persönlich, wie diese Zeit gerade für euch ist. 

Bischof Peter Kohlgraf
Postfach 1560
55005 Mainz

 

Wenn der Brief doch zu persönlich oder zu aufwendig ist, dann gibt es auch die Möglichkeit eine Mail zu schreiben an: coronanervt@bistum-mainz.de . Oder nutzt gerne das Kontaktformular, das direkt an Bischof Kohlgraf gerichtet ist.

Allein mit deinen Problemen? Darüber reden hilft! 

Am Kinder- und Jugendtelefon erhältst Du montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter 116 111 eine kostenlose telefonische Beratung.

Jugendliche beraten Jugendliche:  Jeden Samstag zwischen 14 und 20 Uhr unter den Rufnummern 116 111 anonym und kostenlos.

Lieber schreiben statt sprechen ? Chat-Beratung mittwochs und donnerstags von 14 – 18 Uhr. Bei der Mail-Beratung kannst Du uns jeden Tag rund um die Uhr schreiben.