Schmuckband Kreuzgang

Augenblick

Wie schön, dass wir vor Ort Hl. Messen feiern können!

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit zum Lesen (c) MS-Windows
Datum:
So 20. Sep 2020
Von:
Henning Stahl

Nach Wochen ganz ohne Hl. Messen vor Ort feiern wir seit einigen Monaten wieder Sonntagsmessen, zwar nur mit jeweils 50 Teilnehmer*innen, aber immerhin jede Woche.
Möglich ist dies nur, weil Sonntag für Sonntag Freiwillige den Ordnungsdienst übernehmen – denen sei für ihren bewundernswerten Einsatz einmal ganz herzlich gedankt!

Wir freuen uns auf wesentlich mehr Gottesdienste

Erfreulicherweise dürfen wir nun wieder deutlich mehr Gottesdienste feiern:
Jeden Dienstag um 10:30 Uhr, in Kürze auch jeden zweiten Donnerstag um 19:00 Uhr.
Und in wenigen Wochen werden sogar wieder Vorabendmessen stattfinden – wie schön!

Doch wesentlich mehr Gottesdienste erfordern auch wesentlich mehr Ordner*innen – das versteht sich wohl von selbst.

Leider haben weder ein Aufruf im Bonifatiusbrief noch Bitten in den Vermeldungen dazu geführt, dass sich genügend weitere Freiwillige zum Ordnungsdienst angemeldet haben – die bisherige "Mannschaft" Ist nahezu unverändert geblieben, und bei allem guten Willen kann diese kleine Schar die zusätzlichen Aufgaben unmöglich bewältigen.

Jede einzelne Anmeldung zum Ordnerdienst hilft!

Vielleicht sehen Sie es einmal so:

Wenn Sie ohnehin an einer Hl. Messe teilnehmen, können Sie doch auch einen Ordnungsdienst darin übernehmen, oder?

Daher bitten wir Sie erneut um Mithilfe:
Jede einzelne Anmeldung hilft uns weiter.

Mit Ihrer Anmeldung werden Sie nicht einfach eingeteilt, nein - Sie bekommen eine doodle-Liste zugeschickt, und Sie selbst wählen darin aus, wann Sie einen Dienst übernehmen möchten - das ist doch super.

Bitte melden auch Sie sich an!

Ihre Anmeldung richten Sie bitte per E-Mail an die Koordinatorin Lucia Heussen, unsere stellvertretende PGR-Vorsitzende: E-Mail-Adresse heussen.pgr@bwbn.de.

Darin nennen Sie bitte Ihren Vornamen, Ihren Namen und eine Telefonverbindung.

Wenn Sie mögen, können Sie auch einen Wunscheinsatz anmelden, z. B. Donnerstagsmesse, Vorabendmesse oder Sonntagsmesse.

Herzlichen Dank für Ihre tätige Nächstenliebe - und vergelt's Gott!