Schmuckband Kreuzgang

Sommerfest

Lieder, Bildvortrag, Geschichten - und ganz leckeres Essen und Trinken

Geschmückte Tafeln und buntes Programm beim Senioren-Sommerfest (c) Fotos Brigitta Gebauer
Mi 5. Jun 2019
Mechthild Martin-Metz

Einer der Höhepunkte des monatlichen ökumenischen Seniorencafés war das Sommerfest  am 05.06.2019 im Gemeindezentrum. Die fleißigen Helferinnen hatten festlich geschmückte Tafeln mit bunten Sommerblumen vorbereitet, bevor die ersten Senioren um 15 Uhr eintrafen.

Freudig wurden alle begrüßt, und sogleich konnte eine Gruppe KiTa-Kinder altbekannte Kinderlieder anstimmen, welche die Erwachsenen gerne mitsangen. Mit einigen Leckereien wurden die Kinder und ihre Erzieherinnen verabschiedet.

Das war zugleich das Startzeichen für den wohltuenden Kaffee und die leckeren Erdbeertörtchen.

Nach dieser Stärkung begann das unterhaltsame Programm:

Zuerst präsentierte Frau Gebauer ihre Bilder vom Seniorenausflug im Mai, der die Senioren nach Gnadenthal geführt hatte Ausflugsbericht zum Nachlesen.
Hierfür noch ein herzliches Dankeschön an Frau Gebauer!

Nun folgten bekannte Volkslieder mit Klavier- und Flötenbegleitung, unterhaltsame und nachdenkliche Geschichten, Gedichte, Anekdoten und vieles mehr.

Bevor das Abendessen gereicht wurde, gab uns Pfarrer Dr. Becke eine lustige, doch auch informative Geschichte über die Wurst zum Besten.

Das war eine gute Überleitung zu den „Frankfurtern“ mit Brötchen und Gewürzgurken, die es zum Abendessen gab.

Nach einem Gebet und der Verabschiedung traten die Senioren ihren Heimweg an - gesättigt, zufrieden und voll mit schönen Eindrücken. 

Sie gestalteten das abwechslungsreiche Programm:

Mitwirkende beim Senioren-Sommerfest (c) Brigitta Gebauer