Schmuckband Kreuzgang

Chorkonzert

Universitätschor "Decoro" aus Riga, der Metropole des Chorgesangs, gastiert in Deutschland

Kammerchor Decoro aus Riga, der Metropole des Chorgesangs
Kammerchor "Decoro" aus Riga, der Metropole des Chorgesangs
Termin: Sonntag, 15.09.19 - 16:00
7. "Konzert an St. Bonifatius"
Pfarrkirche St. Bonifatius
Zanderstraße 13
61231 Bad Nauheim

Lettland ist landschaftlich wunderschön und darüber hinaus auch kulturell hoch interessant: Insbesondere die Chormusik hat im Baltikum eine Tradition, eine Verbreitung und ein Niveau, wie man es kaum sonst irgendwo antrifft.

A cappella-Chormusik vom Feinsten

Am Sonntag, dem 15. September, erwartet uns um 16.00 Uhr ein ganz besonderes Konzertereignis in unserer Kirche St. Bonifatius: Aus der lettischen Hauptstadt Riga ist "Decoro", der Kammerchor der Universität, zu Gast in unserer Region. Dessen junge Sängerinnen und Sänger pflegen ein vielfältiges Repertoire geistlicher und weltlicher, lettischer und internationaler Chormusik. Sie proben jede Woche zwei- bis dreimal, singen in unterschiedlichen Sprachen, treten bei offiziellen Veranstaltungen der Stadt und der Universität auf, nehmen an Wettbewerben teil, gestalten Konzerte in Kirchen und qualifizieren sich regelmäßig für das alle fünf Jahre stattfindende Chorfestival in Riga.

In der Tradition der "Singenden Revolution"

"Decoro" ist bei diesem großen Chorfest Teil einer gigantischen Sängergemeinschaft von über 10.000 Stimmen. Dieses nationale Großereignis zeigt bis heute, wie gemeinsames Singen eine ganze Nation einen und stärken kann.  Damit wird die Tradition der „Singenden Revolution“ vom 23.08.1989 fortgeführt, als es dem lettischen Volk im Verbund mit den beiden anderen baltischen Staaten Estland und Litauen gelang, auf friedlichem Wege die staatliche Unabhängigkeit von Russland zu erreichen.

Der Eintritt ist frei, eine Spende zur Deckung der Kosten willkommen.