Schmuckband Kreuzgang

Liebe Chormitglieder,

1. Herzliche Einladung zum Intensiv-Probentag:
Wann:   Samstag, 19. Oktober 2019 von 10.00 – 16.00 Uhr
Wo:       Im Großen Musiksaal der St. Lioba Schule, Bad Nauheim
Wie:      Wir haben nur diese 6 Stunden zur Verfügung und möchten
             die Zeit intensiv nutzen, daher gibt's kein gemeinsames Essen -
             bitte bringt Euch Getränk und Imbiss selbst mit, auch die
             Noten der Mozartmesse KV194 und 'nen Stift dabeihaben.            
             Bitte rechtzeitig (ca. 9:50 Uhr) durch den Seiteneingang in 
             der Zanderstraße (Rundbogen) zum Musiksaal gehen -  der
             Haupteingang Eleonorenring ist wg. Bauarbeiten gesperrt! 
             Um 10:00 Uhr wird der Seiteneingang dann abgeschlossen.
             Drinnen erreichbar ist Anto Jukic unter +49-170-6617710

2. Töne lernen auf --> Choralia.net <--:
Zum häuslichen Lernen noch unsicherer Melodieteile gut
geeignet, dabei aber bitte unbedingt bedenken und beachten:
Eine Computerstimme "leiert" hier, Ton für Ton gleich betont -
s o  werden wir unseren Mozart keinesfalls singen, denn unser
Ziel ist ja ein federnder Gesang mit Betonung der 1. Zählzeit!
Beim Mitsingen also bitte alles so betonen, wie ihr es bei Eva
und André gelernt habt - dann prägt es sich nicht falsch ein.
Drei Trainingsstufen sind verfügbar:
Die 1. Stufe enthält nur eine Stimmlage (S-A-T-B) mit Metronom.
So kann man zunächst Tonhöhen und Tonlängen verstehen.
Die 2. Stufe enthält alle Chorstimmen, wobei der eigene Part
lauter gespielt wird als die anderen Stimmen.
In der 3. Stufe werden alle Stimmen mit der gleichen Lautstärke
und dem gleichen Klang erzeugt.
In jeder Trainingsstufe ist das Tempo verstellbar, ohne dass
die Tonhöhe sich ändert - schwierige schnelle Stellen könnt Ihr
damit langsam üben und so oft wiederholen, bis Ihr sicher seid.

Die bisherigen -> Übungshilfen <- mit Klangbeispielen
von "echten" Chören bleiben natürlich empfohlen!

Mit herzlichen Grüßen
- Euer Vorstand -