Schmuckband Rad

Speisekammer St. Josef Neu-Isenburg

Aus Verantwortung gegenüber dem Team und den Kundinnen und Kunden müssen wir die Speisekammer St. Josef vorübergehend schließen.

Speiselammer St. Josef (c) Speiselammer St. Josef
Speiselammer St. Josef
Mo 16. Mär 2020
Team der Speisekammer St. Josef/Maria Sator-Marx

Liebe Isenburgerinnen und Isenburger,
liebe Kundinnen und Kunden der Speisekammer,
liebe Helferinnen und Helfer,

wir, das Team der Speisekammer St. Josef, sind fast alle Teil der Corona-
„Risikogruppe“, d.h. 60 + X Jahre alt. Aus Verantwortung gegenüber dem Team und
den Kundinnen und Kunden müssen wir die Speisekammer St. Josef vorübergehend
schließen.

Wir werden deshalb ab sofort bis Ostern keine Waren abholen, kaufen und
verteilen.


Wenn sich die Situation entspannt, werden wir am Donnerstag nach Ostern, d.h. am
16.04. 2020, wieder mit unserer Arbeit beginnen und Ware abholen und am
Freitag, den 17.04.2020 die Speisekammer wieder öffnen. Wir werden Sie darüber informieren.


Bitte melden Sie sich über die Städtische Altenhilfe, den Mitarbeiter der St. Florian
Straße, die Stadtverwaltung (06102 241-0), die Flüchtlingshilfe oder das Pfarrbüro
von St. Josef, wenn Sie dringend Hilfe oder Unterstützung benötigen.


Im Einzelfall werden wir Mittel und Wege finden, dass niemand in Neu-Isenburg
Hunger leiden muss.


Wir hoffen, dass wir die ungewöhnliche Situation gemeinsam gut bestehen werden!


Ganz liebe Grüße,

 

Ihr

Team der Speisekammer St. Josef

Maria Sator-Marx

 

Ihr

Herbert Hunkel

Bürgermeister der Stadt Neu-Isenburg