Schmuckband Kreuzgang

Erster Gottesdienst in St. Joseph Alzey

St. Joseph Alzey (c) G. Sura
St. Joseph Alzey
Do 21. Mai 2020
UP

An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 21. Mai war die Kirche St. Joseph Alzey das erste Mal nach dem Lockdown wieder zum Gottesdienst geöffnet. Mit den gegebenen Vorschriften zu Abstand, Hygieneschutz und telefonischer Anmeldung kamen alle 65 Besucher gut zurecht. Farbige Markierungen auf dem Boden und Bänken, Hinweisschilder und verschiedene Helfer sorgten dafür, dass ein feierlicher Gottesdienst mit Orgelbegleitung möglich wurde. Pfarrer Bretz zog in seiner Predigt den Bogen von der Karwoche und dem teilendem Leben Jesu mit unserem Leben, auch in der Gefährdung die man nicht sehen kann, über dem auferstandenem Jesus an Ostern, der die Menschen begleitet, bis zum Beistand, den die Jünger und wir alle mit dem Heiligen Geist, mit der Kraft der Liebe Gottes bekommen haben. Die Zerbrechlichkeit unseres Lebens zeigt, dass jeder Mensch wichtig und wertvoll ist. Und Kirche ist überall da, wo wir selbst mitgestalten und wo wir füreinander da sind.

Es war schön, wieder in einer größeren Gemeinschaft gemeinsam zu beten und Gott zu feiern in Wort und Sakrament. Von Montag bis Freitag 12 Uhr zu den Pfarrbüro-Öffnungszeiten kann man sich (nur) telefonisch anmelden zu den Gottesdiensten an den Wochenenden samstags und sonntags (Tel. 06731/9979711).  (UP)