Schmuckband Kreuzgang

Gottesdienst zu Maria Himmelfahrt mit Kräuterweihe

Segnen der Kräuter in St. Joseph (c) up
Segnen der Kräuter in St. Joseph
Datum:
So. 15. Aug. 2021
Von:
up
Kräutersträuße im Gottesdienst an Maria Himmelfahrt (c) up
Kräutersträuße im Gottesdienst an Maria Himmelfahrt

Maria Himmelfahrt und Kräutersegnung

Große Körbe mit etwa 70 Kräuterbüscheln, die von Frau Winkes für alle Gemeindemitglieder gebunden wurden, standen vorne im Altarraum. Und mehrere Gottesdienstbesucher hatten am Samstagabend und am Sonntagmorgen eigene Sträuße zum Gottesdienst mitgebracht, unter anderem mit Salbei und Rosmarin. Zum Fest Maria Himmelfahrt ist es Brauch, unscheinbare, nicht prächtig blühende, aber duftende Kräuter zu segnen. Kräuter helfen uns, gesund zu bleiben, sie sind eine Gabe der Schöpfung. Wenn wir uns, wie Maria es vorgelebt hat, auf Gott einlassen und seiner Begleitung vertrauen, dann spüren wir die heilende Kraft, Christus unser Kraut für das Leben. Wir können den Auftrag Gottes annehmen und heilsam wirken, so Pfarrer Bretz in der Predigt. Nach dem Gottesdienst nahmen die Besucher sehr erfreut und dankbar die gesegneten Kräutersträuße mit nach Hause. (UP)