Wie wurde die neue Dom-Orgel finanziert?

Wie wurde die neue Dom-Orgel finanziert?
17. Sep. 2021

"In einem großen Dom fällt alles etwas größer aus, natürlich auch die neue Orgel", betont Domdekan Heinz Heckwolf. Zum Glück hat die neue Domorgel viele Förderer und Unterstützer:innen gefunden. Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf, selbst passionierter Orgelspieler, hat in einem Benefizkonzert mit Domorganist Daniel Beckmann Spenden eingeworben. Der Dombauverein hat durch eine Anschubfinanzierung den Bau der Orgel ermöglicht. Die Stiftung Hoher Dom hat zwei neue Spieltische finanziert. Und viele private Spender:innen haben die neue Orgel finanziell unterstützt.