Die neue Orgel im Ostchor des Mainzer Doms (c) Bistum Mainz/Hoffmann

Neue Mainzer Domorgel erklingt

Die neue Orgel im Ostchor des Mainzer Doms
Datum:
Fr. 19. Aug. 2022
Von:
Pressestelle

Am Sonntag, den 21. August, wird der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf um 16 Uhr in einer Pontifikalvesper die gesamte neue Orgelanlage weihen. Domorganist Professor Daniel Beckmann stellt dann die neue Orgel ab 18 Uhr mit einem Konzert vor. Zu diesem Anlass sind mehrere Konzerte geplant, unter anderem ein vierhändiges Spiel von Bischof und Domorganist.

Organisten repräsentativer Goll- und Rieger-Orgel lassen die Orgel am Montagabend, 22. August, um 20.05 Uhr gemeinsam mit Domorganist Daniel Beckmann erklingen. Am Dienstag, 23. August, um 20.05 Uhr spielt der Titularorganist der Kathedrale Notre Dame de Paris, Olivier Latry, auf dem neuen Instrument.

Der Eintritt zu den beiden Konzerten ist frei; es wird um Anmeldung gebeten unter:

Telefon: 06131/253-412 oder per E-Mail: dominformation@bistummainz.de