Schmuckband Kreuzgang

Bußsakrament

Bußsakrament (c) www. pfarrbriefservice.de

Das Bußsakrament ist das Sakrament, das die Lossprechung von Sünden ermöglicht. Die Beichte ist ein Zeichen der Versöhnung, ein Sakrament, mit dem Gott und Mensch einen neuen, gemeinsamen Anfang wagen. Indem der Beichtende sein Vergehen aufrichtig bereut, wendet er sich Gott wieder zu. Er darf von Neuem hoffen, dass sein Leben gut wird. Der Glaube an die Beichte gründet in den Worten Jesu an seine Jünger: "Wem ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben."