Krankheit, Leid und Trauer

In Zeiten, in denen es uns gut geht, laufen wir Gefahr, Gott und unseren Glauben aus den Augen und aus unserem Bewusstsein zu verlieren.

Ganz anders verhält es sich aber in leidvollen und schweren Zeiten, in denen uns bewusst wird, dass wir Gott brauchen und unserer Schicksal in seinen Händen liegt. Eine seelsorgerische Betreuung ist in solchen Fällen nicht nur hilfreich, sondern vielfach auch erforderlich, da in solchen Lebenssituationen zentrale Fragen des Glaubens  berührt werden.  Priester sehen in den damit verbundenen Diensten und Leistungen eine wichtige Aufgabe. 

Um einen Gesprächstermin mit den Priestern unserer Gemeinde zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbuero oder nutzen Sie die auf der Seite Kontakte angegebenen E-Mailadressen unserer Seelsorger (Pfarrer Omphalius und Pfarrer Mulach).

engel.jpg_982811896 (c) heruntergeladen