Schmuckband Kreuzgang

Speisekammer St. Josef

sucht im Jubiläumsjahr dringend nach neuen Räumlichkeiten

Speisekammer St. Josef Neu-Isenburg (c) T. Thiel
Speisekammer St. Josef Neu-Isenburg
Datum:
Mi 7. Okt 2020
Von:
Dietmar Thiel

Seit nunmehr 15 Jahren bieten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Speisekammer St. Josef in Neu-Isenburg jeden Freitag Lebensmittel, Toilettenartikel und andere Waren für bedürftige Menschen an.

Corona und die damit einhergehenden Hygiene- und Abstandsregeln haben auch vor dem Jubiläumsjahr keinen Halt gemacht und die Speisekammer vor einige Herausforderungen gestellt. „Aber wir alle gemeinsam haben unser Angebot und unsere Organisation immer wieder der neuen Situation angepasst und entwickeln das auch kontinuierlich weiter“, sagt Sprecherin Maria Sator-Marx.

Die neuen Regeln im Umgang mit dem Virus erlauben es zum Beispiel nicht mehr, dass die Kunden im Keller des Gemeindezentrums St. Josef im Trockenen warten können, bis sie an der Reihe sind. „Momentan müssen alle Kunden, auch ältere und gehbehinderte Menschen, draußen warten, egal wie kalt oder nass es ist“, so Sator-Marx. Und der Herbst und Winter stehen ja erst vor der Tür.

Aber nicht nur die derzeitige Situation, sondern auch generell die Zahl der Menschen, die die Speisekammer mittlerweile unterstützt, erlauben auch nach Corona nicht mehr den Betrieb wie früher. „Als wir vor 15 Jahren die Initiative gestartet haben, war es eine Handvoll Kunden, heute versorgen wir jeden Freitag ca. 100 Personen und Familien. Das wird im Keller des Gemeindezentrums auf Dauer schwierig“.

Die Speisekammer St. Josef sucht deshalb dringend nach neuen Räumlichkeiten, um ihre Kunden noch besser bedienen zu können und auch die in der Stadt verteilten kleinen Lagerstätten an einem Ort integrieren zu können.

„Vielleicht hat ja jemand eine ungenutzte Halle oder andere leerstehende Räumlichkeiten, die er uns anbieten möchte. Wir freuen uns über jeden Vorschlag und jede Initiative, die uns erreichen!“

Kontakt: Maria Sator-Marx unter 0172-612 40 88.

-Mehr als nur ein Ort, um Essen zu bekommen-